Schlafstörungen sind eine ernste gesellschaftliche Krankheit, die, wenn sie unbehandelt bleiben, schwerwiegende Folgen für unsere Gesundheit haben können, sowohl psychisch als auch physisch, und die Ursache für die Entwicklung vieler gefährlicher Krankheiten werden. Schlafprobleme können sich in vielerlei Hinsicht manifestieren: Unfähigkeit einzuschlafen oder schlechte Schlafqualität, was es schwierig und manchmal sogar unmöglich macht, den Körper zu regenerieren und sich nach einem anstrengenden Tag zu erholen.

Dafür gibt es viele Gründe, aber es ist wichtig, ihnen mit natürlichen, sicheren Methoden, vorzugsweise mit pflanzlichen Mitteln, effektiv entgegenzuwirken. Es ist eine gute Idee, viele pflanzliche Mittel, wie z.B. Zitronenmelisse, zu verwenden, um Ihnen beim Einschlafen zu helfen.

Wissenschaftlicher Name und Herkunft der Zitronenmelisse

Melissenbalsam

Dieses Kraut, das zunehmend nicht nur in der traditionellen, sondern auch in der konventionellen Medizin verwendet wird, trägt den lateinischen wissenschaftlichen Namen Melissa officinalis. Sie ist auch unter vertrauter klingenden Namen wie Bienenmelisse, Zitronenmelisse oder Geißblatt bekannt. In der freien Natur ist sie im gesamten Mittelmeerraum verbreitet, auch in den südlichen Regionen unseres Kontinents und in Nordafrika. Sie ist schon seit der Antike bekannt und wird heute fast überall auf der Welt angebaut und findet auch in der Küche ihre Anwendung.

Zitronenmelisse Aussehen

Melissa (Zitronenmelisse) Melissa officinalis ist eine mehrjährige krautige Pflanze, die zur Familie der Clematisgewächse gehört und bis zu 60 cm hoch wird. Die Pflanze hat einen stark verzweigten Stängel, der mit Haaren bedeckt ist und blüht im Frühjahr mit vielen kleinen, leuchtend gelben Blüten. Für medizinische Zwecke werden die getrockneten Melissenblätter verwendet, die beim Zerdrücken ein charakteristisches Zitronenaroma verströmen.

Zusammensetzung der Zitronenmelisse

Der größte Reichtum der Melissenblätter ist ihre Zusammensetzung voller Nährstoffe, die für unsere Gesundheit wichtig sind. Der wichtigste Wirkstoff ist dabei das ätherische Öl, bestehend aus den drei Verbindungen Citral, Citronellal und Geraniol, unterstützt von weiteren Wirkstoffen, die Zitronenmelissenblätter enthalten:

  • Gerbstoffe, mit antibakterieller Aktivität;
  • Flavonoide, die als Antioxidantien wirken;
  • karetonoids;
  • Schleimstoffe, die verschiedene Teile des Verdauungssystems schützen;
  • Phenolsäuren, hauptsächlich Kaffeesäure, Ferulasäure, Rosmarinsäure und Chlorogensäure;
  • Chlorophyll;
  • Mineralien;
  • Vitamin C, ein weiteres starkes Antioxidans, das freie Radikale beseitigt.

Heilende Eigenschaften der Zitronenmelisse

Zitronenmelisse

Die chemische Zusammensetzung, die Zitronenmelisse Melissa officinalis charakterisiert, praktisch sofort prädisponiert es in der Behandlung von vielen Krankheiten verwendet werden, effektiv ihre Symptome zu lindern und ihre Ursachen zu beseitigen. Deshalb ist sie in vielen Arzneimitteln enthalten. Auch getrocknete Melissenblätter können zu einem wohlschmeckenden, aromatischen Aufguss verarbeitet werden, bei dem das ätherische Öl die Hauptrolle spielt. Die Patienten selbst, aber auch Ärzte verschiedener Fachrichtungen, schätzen die Zitronenmelisse für folgende gesundheitsfördernde Eigenschaften:

Zitronenmelisse beruhigende Wirkung

Hier zeichnet sich die Zitronenmelisse in der Volksmedizin aus und kann mit keinem anderen Kraut verglichen werden, das bei uns wächst oder angebaut wird. Die beruhigenden Eigenschaften der Zitronenmelisse sind nützlich bei der Linderung von Stresssymptomen, einer schwer zu behandelnden Zivilisationskrankheit unserer Zeit. Sie äußert sich unter anderem in nervlicher Anspannung, die manchmal so stark ist, dass sie ein normales Funktionieren erschweren kann.

Die beruhigende Wirkung der Melissenblätter resultiert aus ihrem Gehalt an ätherischen Ölen, die einen wohltuenden Einfluss auf das Nervensystem haben und zu dessen allmählicher “Beruhigung” führen. Ein großer Vorteil des Melissenöls ist seine schnelle Wirkung; bereits wenige Minuten nach dem Trinken eines heißen Aufgusses oder der Einnahme eines Präparates, dessen wichtigster Wirkstoff Melissenblätter sind, sind die ersten positiven Effekte zu spüren. Abgesehen davon, dass sie den Symptomen von Stress entgegenwirken, sind Zitronenmelisse-Heilmittel auch bei anderen Problemen des Nervensystems nützlich:

  • Zustände starker nervlicher Erregung;
  • Ängste und Depressionen;
  • Chronisches Müdigkeitssyndrom, in diesem Fall wird eine vollständige Regeneration des Körpers ermöglicht
  • Kopfschmerzen, insbesondere migräneartiger Herkunft
  • Neurose mit vegetativer Basis;
  • emotionales Ungleichgewicht;
  • Alzheimera-Krankheit und Demenz, wobei die Intensität ihrer Symptome spürbar reduziert wurde;
  • Anfälle von Melancholie.

Zitronenmelisse bei Schlafstörungen

Eine weitere Verwendung für getrocknete Melissenblätter ist die Hilfe bei allen Arten von Schlafstörungen. Dies ist ein Problem, mit dem Millionen von Menschen auf der ganzen Welt jeden Tag konfrontiert sind. Es verhindert eine vollständige Erholung, was sich negativ auf viele Aspekte der Gesundheit auswirkt. Das schlimmste Symptom ist Schlaflosigkeit, aber Schlafprobleme können sich auch auf andere Weise manifestieren:

  • Restless-Legs-Syndrom (RLS);
  • unwillkürliche und schmerzhafte Beinkrämpfe;
  • Schlafapnoe, gekennzeichnet durch Schnarchen, das andere im Haus stören kann;
  • ein Gefühl der Schläfrigkeit, das uns oft den ganzen Tag über begleitet;
  • plötzliche Anfälle von Schläfrigkeit, bekannt als Narkolepsie.

Diese Symptome werden z.B. durch Melissenöl oder frisch aufgebrühte Blätter schnell behoben, die nicht nur die Abwesenheit von kleinsten Einschlafproblemen, sondern auch eine hohe Schlafqualität garantieren. Dies ist die Grundlage für die richtige Erholung und 100%ige Entspannung des Körpers, die ihn auf die Herausforderungen des nächsten Tages vorbereitet, und zusätzlich Balsam

  • entspannt die Muskeln und reduziert so die Spannung im ganzen Körper;
  • hat eine beruhigende und lindernde Wirkung auf das Nervensystem;
  • beseitigt mögliche Schmerzen, auch solche, die das Einschlafen erschweren oder gar unmöglich machen;
  • reguliert den Herzrhythmus und verhindert so Herzrhythmusstörungen und Herzklopfen;
  • senkt den Bluthochdruck;

Melisse für die Verdauung

Die beruhigenden und schlaffördernden Eigenschaften der Zitronenmelisse sind nicht die einzigen, die es zu schätzen gilt. Sie können auch bei anderen Krankheiten, einschließlich Problemen mit der richtigen Verdauung und dem Stoffwechsel, erfolgreich eingesetzt werden. Verdauungsstörungen und verlangsamter Stoffwechsel gehören zu den Hauptursachen von Übergewicht und Adipositas, die im Extremfall sogar lebensbedrohlich sein können. Melissenblätter haben nicht nur eine beruhigende Wirkung auf das Nervensystem, sie helfen auch, die angespannte glatte Darmmuskulatur zu entspannen, was eine regelmäßige Entleerung erleichtert und schmerzhaften Bauchkrämpfen vorbeugt.

Es lohnt sich, sie zur Unterstützung des Verdauungsprozesses von besonders schwer verdaulichen Speisen zu verwenden, da sie, wenn auch in relativ geringem Maße, die Sekretion von Magensaft und Galle erhöhen. Die in den Melissenblättern enthaltenen Substanzen werden u.a. bei der Behandlung des Reizdarmsyndroms eingesetzt:

  • entfernen schädliche Bakterien und Pilze aus dem Verdauungssystem;
  • haben eine blähende und harntreibende Wirkung;
  • den Appetit anregen;
  • verhindern eine Fettleber durch Hemmung der Lipidoxidation
  • gewährleistet die vollständige Durchgängigkeit der Gallengänge.

Zitronenmelisse für Herz-Kreislauf-System und Atemwege

Der regelmäßige Verzehr von Zitronenmelisse wirkt sich auch sehr positiv auf die Funktion des Herzens und des gesamten Kreislaufsystems aus, was durch den Gehalt des oben erwähnten ätherischen Öls in den Blättern dieser Pflanze stark beeinflusst wird. Zusammen mit anderen Komponenten senkt es den Spiegel des “schlechten” Cholesterins LDL im Blut und beugt so der Entwicklung von Atherosklerose vor, einer Krankheit, die sich unter anderem mit Schwindel, Empfindungsstörungen und Lähmungen der Gliedmaßen, hohem Blutdruck und sogar Nierenversagen äußert.

Es hilft auch bei Atemwegserkrankungen und bringt schnelle Erleichterung für Patienten, die mit den Auswirkungen von Asthma bronchiale oder schweren Bronchitis-Symptomen zu kämpfen haben, die einen gesunden, erholsamen Schlaf beeinträchtigen. Die Phenolsäuren sorgen für eine leichte Atmung, so dass Sie morgens ausgeruht aufwachen.

Melisse für Gedächtnis und Konzentration

Menschen mit Gedächtnis- und Konzentrationsproblemen sollten erwägen, Zitronenmelisse-Tabletten oder Zitronenmelisse-Tee in ihren Speiseplan aufzunehmen. Auf diese Weise können sie kognitive Störungen vermeiden, sich besser erinnern und auch sehr große Mengen neuer Informationen aufnehmen.

Zitronenmelisse Nebenwirkungen

Medizinische Produkte, zu denen auch medizinischer Balsam gehört, können von jedem verwendet werden, der sie braucht, auch von schwangeren Frauen, und zwar praktisch ohne das Risiko störender Nebenwirkungen bei ihnen. Produkte aus Melissenblättern, wie z. B. Melissenöl, können dank ihrer glatten, muskelentspannenden Wirkung besonders starke Menstruationsschmerzen lindern. Sie erweisen sich als fast genauso wirksam wie Diastolika und sind im Gegensatz zu vielen anderen völlig harmlos. Sie funktionieren auch gut bei anderen Menstruationsproblemen, einschließlich der Regulierung der Menstruationsfrequenz.

Melissenbalsam Tee oder Tabletten

Melissenbalsam

Die Möglichkeiten der Verwendung von Zitronenmelisse, sowohl in der Volksmedizin als auch in der moderneren Medizin, sind vielfältig und die Wahl läuft eigentlich auf die Beantwortung der Frage hinaus, was besser ist, Tee oder Tabletten. Im ersten Fall genügt es, getrocknete Melissenblätter zu kaufen und selbst zuzubereiten; dazu übergießt man sie mit kochendem Wasser, deckt den Behälter ab und lässt sie etwa 10 Minuten ziehen. Solch ein Tee, vor dem Schlafengehen getrunken, beruhigt perfekt, beseitigt Ermüdungserscheinungen, entspannt, man kann die ganze Nacht danach schlafen und seine gesundheitlichen Eigenschaften unterscheiden sich nicht von dem so beliebten grünen Tee.

Wenn Ihnen das zu mühsam erscheint, entscheiden Sie sich besser für praktischere Tabletten, die nur nach den Empfehlungen des Herstellers eingenommen werden müssen. Eines der besten, auch von Fachleuten gelobt, ist Melatolin Plus, das nicht nur medizinische Melisse, sondern auch andere Substanzen enthält:

  • Melatonin, ein Hormon, das natürlich in der Zirbeldrüse des Gehirns produziert wird;
  • Lupulin aus Hopfendolden, ebenfalls beruhigend;
  • Indischer Ginseng, wie ashwagandha am besten in der Lage, mit den Auswirkungen von Stress zu bewältigen;
  • Tryptophan und L-Theanin, die für den richtigen Melatoninspiegel verantwortlich sind und das schnelle Einschlafen erleichtern;
  • Vitamin B6, verantwortlich für die reibungslose Funktion des Nervensystems;
  • Safran, der stets für ein hervorragendes geistiges Wohlbefinden sorgt.

Melisa medica wo zu kaufen

Auf der Suche nach Zitronenmelisse in Form von nicht ätherischem Öl, sondern getrockneten Blättern zum Aufbrühen, müssen Sie den nächsten Kräuterladen oder die nächste Apotheke aufsuchen, wo Sie sie sicher bekommen werden. Sie können auch einen Express-Tee kaufen, und alles, was Sie tun müssen, ist, den Beutel in ein Glas zu geben, kochendes Wasser darüber zu gießen, und Sie sind fertig.

Viele Nahrungsergänzungsmittel, die gemahlene Melissenblätter enthalten, können auch in einer Apotheke in der Nähe gekauft werden, aber Ergänzungsmittel wie Melatolin Plus sind nur über die Website des Herstellers erhältlich. Dies ist eine oft genutzte und praktische Lösung, die dem Käufer die Gewissheit gibt, dass er immer ein originales und 100% wirksames Produkt zu einem Preis kauft, den sicher kein anderes Geschäft oder keine andere Apotheke bietet.

melatolin plus