Die Tendenz zur Gewichtsabnahme ist eng mit dem langsamen Stoffwechsel verbunden. Der Körper verbraucht weniger Energie, als er mit Nahrung versorgt wird, und Fette und Kohlenhydrate aus der Nahrung werden schneller zu verhassten Körperfetten. Glücklicherweise gibt es Methoden, mit denen man den “faulen” Stoffwechsel verbessern kann. Hier sind Tipps, wie Sie Ihren Stoffwechsel effektiv beschleunigen können, um die Fettverbrennung viel schneller als bisher zu starten.

Nehmen Sie an einer kurzen Übung im Morgenprogramm teil!

Für viele Menschen ist der Morgen eine sehr faule oder sehr arbeitsreiche Tageszeit, so dass Übungen die letzte Aktivität sind, an die sie dann denken. Wenn Sie ein Problem mit dem langsamen Stoffwechsel haben, können Sie eine leichte Belastung wünschen. Sparen Sie sich täglich mindestens 15 Minuten körperliche Aktivität. Es muss kein Rasiermesser sein, nur eine einfache Gymnastik, eine kurze Sitzung auf einem Laufband oder Stepper, ein paar Handgriffübungen oder das Springen auf einem springenden Hügel. Das morgendliche Training ist eine ausgezeichnete Methode, um den Stoffwechsel den ganzen Tag über anzuregen, was zu einer Erhöhung der Fettverbrennungsrate führt.

Stellen Sie spezielle Frühstücke zusammen, um Ihren Stoffwechsel zu beschleunigen!

Wie das Morgentraining beeinflusst auch die Morgenmahlzeit die Rate der Stoffwechselvorgänge im Laufe des Tages. Achten Sie darauf, dass Ihr Frühstück aus Proteinprodukten und komplexen Kohlenhydraten besteht. Dieses Set sollte von einer Portion frischem Gemüse oder Obst begleitet werden, die auch den Stoffwechsel anregt. Beispiele für Kits sind:

  • Vollkornbrot-Sandwiches mit harten Eiern und Tomaten;
  • Grahamka, Bauernkäse, eine große Handvoll Erdbeeren;
  • magerer Naturjoghurt mit Sonnenblumenkernen, Haferflocken und Trockenpflaumen;
  • Hüttenkäse mit Schnittlauch, Vollkornbrot, Gurke, Rettich;
  • Ein Vollkornbrot-Sandwich mit weißem Käse, einem Glas Buttermilch und einem Fruchtcocktail.

Profitieren Sie vom traditionellen Aerobic- und Intervalltraining!

Wenn es Ihr Ziel ist, schnell Körperfett abzubauen, sollten Sie mehrmals pro Woche trainieren. Die Verflechtung von Intervalltraining (mit variabler Intensität) und klassischer Aerobic (mit mittlerer Intensität) liefert hervorragende Ergebnisse. Denken Sie jedoch daran, einen zu umfassenden Trainingsplan nicht aufzuzwingen.

4. einen stoffwechselfreundlichen Ernährungsplan umsetzen!

Wenn Sie zu wenig essen, zu wenig Kalorien essen, zu wenig essen, zu wenig essen, unregelmäßig essen, ein schlecht ausgewogenes Menü essen – all das kann zu Stoffwechselstörungen führen. Wenn Sie möchten, dass Ihr Stoffwechsel konstant auf einem hohen Niveau ist, müssen Sie die Häufigkeit und den Inhalt der Mahlzeiten gut einordnen.

Verwenden Sie eine leichte, kalorienreduzierte Ernährung, aber ohne Übertreibung (1000 oder 1200 kcal pro Tag sind nicht genug!). Essen Sie regelmäßig alle 2-3 Stunden, lassen Sie die Mahlzeiten nicht aus. Versuchen Sie, sicherzustellen, dass die Ernährung dominiert wird von: mageren Milchprodukten, magerem Fleisch und Fisch, Gemüse, Obst. Die Mahlzeiten sollten auch komplexe Kohlenhydrate (Vollkornprodukte, Kleie, Getreideflocken, Samen und Samen) und einen Teil gesunder Fette (Nüsse, Öl, Pflanzenöle) enthalten. Trinken Sie viel Wasser, betreten Sie das Menü mit grünem Tee. Vergessen Sie nicht Gewürze, die den Stoffwechsel beschleunigen (z.B. Chili, Ingwer).

5. Nahrungsergänzungsmittel zur Verbesserung des Stoffwechsels verwenden!

Die Ergänzung mit Präparaten, die konzentrierte Extrakte aus Pflanzen enthalten, die den Stoffwechsel beschleunigen, ist eine ausgezeichnete Ergänzung zu den oben genannten Tipps. Wenn Sie es schaffen, sie alle in die Praxis umzusetzen, werden Sie sicherlich anfangen, in einem zufriedenstellenden Tempo abzunehmen. Welche Tabletten zur Beschleunigung des Stoffwechsels zur Auswahl? Für meinen Teil empfehle ich besonders Nahrungsergänzungsmittel, die Zutaten wie grünen Tee, Acaibeeren, Garcinia Cambogia, Cayenne, Guarana, grünen Kaffee, grüne Gerste, Piperin enthalten.