Die Menschen haben verschiedene Möglichkeiten, mit dem Rauchen aufzuhören. Ich habe von solchen glücklichen Menschen gehört, die das Paket einfach bis zum Ende verbrennen, das nächste nicht kaufen und nie wieder zur Gewohnheit werden. Ich kenne solche Leute, aber trotzdem… Für mich ist das wie eine Science-Fiction. Glücklicherweise gibt es dafür Besonderheiten. Es gibt eine Menge davon auf dem Markt, und genau wie ich nicht sofort eine wirksame gefunden habe, so gibt es vor mir (und wahrscheinlich auch nach mir) viele Leute.

Egal, wie wir es schaffen, aus der Gewohnheit herauszukommen, die Vorteile sind enorm und praktisch augenblicklich! Ich habe für Sie eine kurze Zusammenfassung der späteren Auswirkungen auf Ihren Körper vorbereitet – wie er über die Zeit verteilt aussieht. Sieh dir das an:

Nach 20 Minuten: Blutdruck normalisiert sich und die Herzfrequenz stabilisiert sich.

In 8 Stunden: die Menge an Kohlenmonoxid im Blut sinkt und die Sauerstoffzufuhr steigt.

Nach 24 Stunden: das Risiko eines Herzinfarktes ist deutlich reduziert

In 28 Stunden: Die Geruchs- und Geschmackssinne kehren wieder zur Normalität zurück.

Nach 2 Wochen bis 3 Monaten: der körperliche Zustand verbessert sich und das Herz-Kreislauf-System wird kontinuierlich gestärkt.

1 bis 9 Monate: Zunahme der Lungen- und Atemkapazität, Husten, Atemnot und Ermüdungserscheinungen

Nach einem Jahr: das Risiko einer ischämischen Herzerkrankung wird halbiert

Nach 5 Jahren: das Risiko von Mund-, Lungen-, Kehlkopf- und Speiseröhrenkrebs wird halbiert, das Risiko eines Schlaganfalls wird reduziert

Nach 10 Jahren: Das Risiko einer ischämischen Herzerkrankung ist genau so hoch wie wenn Sie nie geraucht hätten!

Nach 15 Jahren: Das Risiko, an Lungenkrebs zu erkranken, ist das gleiche wie bei einer Person, die nicht geraucht hat.

Obwohl ich von diesen 15 Jahren noch weit entfernt bin, kann ich diese ersten Vorteile bereits spüren und genießen. Wir haben eine Gemeinsamkeit, und das ist definitiv die wichtigste. So ein Klischee, aber als Frau in den Dreißigern beginne ich wirklich, die Bedeutung dieses Slogans zu entdecken 😉