Jeder, der mit übermäßigem Haarausfall kämpft, weiß, dass es äußerst schwierig ist, ihn zu bekämpfen. Dies ist kein akzeptables Phänomen, zumal es sowohl Männer als auch immer mehr Frauen betrifft. Es ist hier nicht die Regel, dass Haarausfall nur Menschen mittleren Alters oder ältere Menschen betrifft, immer häufiger Haarausfall und junge Menschen, auch in der Pubertät. Um die Alopezie zu stoppen, ist in der Regel die gleichzeitige Anwendung einer Reihe von Maßnahmen erforderlich, insbesondere pharmakologischer Maßnahmen mit nachgewiesener und bewährter Wirkung. Das können z.B. Tabletten oder populärer Müll sein, aber zuerst muss man sich um die richtige Haar- und Kopfhauthygiene kümmern. Dank ihrer Zusammensetzung sind geeignete Kosmetika in der Lage, die Haarausdünnung zu stoppen, und ich beschloss, Novoxidyl auszuprobieren, eine zweistufige Behandlung in Form von Shampoo und Tonikum, die in erster Linie dazu dient, geschädigte Haarzwiebeln wieder aufzubauen.

Alopezie – was sind die wichtigsten Faktoren, die dazu führen, dass wir in rasantem Tempo Haare verlieren

Wie ich bereits erwähnt habe, kann niemand die Tatsache akzeptieren, dass sein bisher üppiger Haarschnitt immer mehr Lücken, eine wachsende Kurve oder eine Glatze auf dem Kopf aufweist. Dies geschieht in der Regel sehr schnell, und das sollte uns sofort beunruhigen und den Wunsch wecken, herauszufinden, was die Ursache dafür ist. Wir sind nicht immer in der Lage, selbst zu bestimmen, warum uns die Haare ausfallen, so dass es sich lohnt, einen Besuch bei einem Triageologen in Betracht zu ziehen, und ich bin bereit, die Hilfe eines solchen Spezialisten in Anspruch zu nehmen. Er war es, der mir zeigte, welche Veränderungen ich vornehmen sollte, um meinen Haarausfall zu stoppen, und ich lernte von ihm, dass er durch verschiedene, oft sogar überraschende Ursachen verursacht werden kann.

Alles, was den beschleunigten Haarausfall beeinflussen kann:

  • genetischen Faktoren, und sie waren es, die mein größtes Erstaunen erregten, denn ich hatte nicht erwartet, dass Alopezie vererbbar ist. Jetzt weiß ich, dass ich im Laufe der Jahre angesichts der zunehmenden Kahlköpfigkeit meines Vaters und meines Großvaters zu Hause dasselbe erwarten und mich im Voraus darauf vorbereiten konnte;
  • eine unangemessene Ernährung, die übrigens nicht nur eine Ursache für Übergewicht oder Adipositas sein kann. Ich beschwere mich nicht darüber, aber der Trichologe wies mich auf Ernährungsfehler hin, die ebenfalls Schwäche und folglich Haarausfall verursachten. Ich konsultierte einen Ernährungsberater, und alle verarbeiteten Lebensmittel, Fastfood, die meisten Süßigkeiten, Genussmittel und überschüssiges Salz verschwanden von meinem Speiseplan. Ich habe ihn durch Produkte ersetzt, die reich an Vitaminen und Mineralien für die Gesundheit von Haut und Haaren sind, die auch von grünem Tee geliefert werden, den ich anstelle von großen Mengen starken schwarzen Kaffees trinke;
  • Stress, der sofort abgebaut werden sollte, denn unbehandelt kann er zu einer der Ursachen für unsere Alopezie werden;
  • Hormonelle Störungen, die gegen alle Erscheinungen nicht nur bei Frauen, z.B. während der Wechseljahre, auftreten, sondern auch bei Männern, die nach vierzig Jahren beginnen, über die Auswirkungen der Andropause zu klagen, oft ohne sich ihrer Existenz überhaupt bewusst zu sein. Sie beeinflussen jedoch den Testosteronspiegel und seine unkontrollierte Mutation zu Dihydrotestosteron, kurz DHT genannt. Diese Form des wichtigsten männlichen Hormons stellt die größte Bedrohung für die Haarfollikel dar und führt sogar zu irreversiblen Schäden;
  • andere koexistierende Krankheiten und die Medikamente, die wir dagegen einnehmen. Diese vielen Symptome, wie z.B. Schilddrüsenprobleme, Lupus erythematodes oder andere Autoimmun- oder Hautkrankheiten, äußern sich in einem hohen Maß an Haarausfall. Dieses Phänomen kann auch eine der Nebenwirkungen der derzeit eingenommenen Medikamente sein, weshalb wir Ihnen empfehlen, deren Packungsbeilagen sorgfältig zu lesen, insbesondere wenn sie zur Behandlung von Bluthochdruck, Depressionen, Pilzinfektionen oder gängigen Antibiotika eingesetzt werden;
  • unsere eigenen Fehler, die in einer unsachgemäßen Haarpflege, dem Waschen mit schlecht ausgewählten Shampoos, dem Trocknen mit einem Glätteisen oder einem Föhn und dem kontinuierlichen Binden mit einem starken Gummiband bestehen und allmählich zu Haarausfall führen.

Novoxidyl – lohnt es sich, dieses von Kosmetologen und Kahlkopfspezialisten empfohlene Shampoo zu verwenden?

Novoxidil

Da mir in letzter Zeit zu viele Haare ausgefallen sind, habe ich beschlossen, diesen Prozess mit einer zweiteiligen Behandlung zu stoppen. Der erste Brand war natürlich das Shampoo Novoxidyl, das ich durch das Shampoo ersetzte, das ich jeden Tag benutze. Natürlich war es keine spontane und unüberlegte Entscheidung, ich hatte zuvor die Internetforen durchsucht und durch das positive Feedback ermutigt, beschloss ich, es an mir selbst auszuprobieren. Das Shampoo ist in einer kleinen Flasche von nur 200 ml erhältlich und hat nach Angaben des Herstellers eine cremige, recht zarte Textur. Wenn es auf das Haar aufgetragen wird, erzeugt es ziemlich viel Schaum, breitet sich problemlos aus und hat einen völlig neutralen pH-Wert von 5,5. Die Beschreibung der Zusammensetzung ist, wie bei den meisten dieser Arten von Produkten, umfangreich, aber mir sind zwei Wirkstoffe aufgefallen, dank derer Novoxidyl den Haarausfall stoppen und den neuen Haarwuchs unterstützen soll:

Triaminodil

Eine einzigartige, vom Hersteller patentierte, klinisch getestete Substanz mit Eigenschaften, die für das einwandfreie Funktionieren der Haarzwiebeln und Haarfollikel von Vorteil sind. Seine Wirkung beruht unter anderem auf der Regulierung des Niveaus der Talgsekretion, die in großen Mengen fettige Haare und Kopfhaut verursachen kann, was ebenfalls seborrhoische Alopezie verursachen kann. Der Triaminodil wirkt sich auch positiv auf die Durchblutung der Haut, insbesondere im Bereich der Haarfollikel, aus und schafft damit eine ideale Grundlage für das schnelle Wachstum kräftiger und gesunder Haare.

Zinkpyrithion

Diese Substanz, die die Wirkung des Hauptwirkstoffs unterstützt, zeichnet sich vor allem durch ihre Anti-Schuppen-Eigenschaften aus. Bei Novoxidyl reduziert es die übermäßige Aktivität von Pilzen aus der Familie Pityrosporum ovale, die für die Bildung von Schuppen verantwortlich sind. Zinkpyrithion dringt mit Talg direkt in die Zellmembran des Pilzes ein und zerstört sie, wobei es lange Zeit nach dem Waschen der Haare wirkt.

Als ich das Shampoo in den nächsten Wochen regelmäßig benutzte, bemerkte ich, dass mein Haar etwas dicker geworden ist, und es scheint, als ob es länger frisch bleibt. Es kann für die alltägliche Pflege verwendet werden, obwohl man sich an einen ganz spezifischen medizinischen Geruch gewöhnen muss, den ich nicht ganz akzeptieren konnte. Da es einen neutralen pH-Wert hat, verursacht es keine Irritationen und das Haar wird etwas handlicher, aber das Wachstum war für mich viel zu langsam.

Novoxidyl – ob sich das Tonikum zum täglichen Einreiben der Kopfhaut als so wirksam erwiesen hat, wie ich erwartet hatte

Ich muss sagen, dass sich das Shampoo sogar als wirksam erwiesen hat, obwohl es nicht ganz den Anforderungen entsprach, die ich an es stellte. Ich verbrauchte jedoch die Verpackung, bis sie vollständig entleert war und etwas Haarwuchs verzeichnete, und ich beschloss, mit dem Tonikum Novoxidyl zu helfen. Sie wird auch bei übermäßigem Haarausfall empfohlen und basiert auf der synergistischen Wirkung von bis zu 3 aktiven Faktoren in verschiedenen Teilen der Haarzwiebel. Genau wie das Shampoo enthält es das oben beschriebene Triaminodil, und Sie finden es zusätzlich:

Eskulina

Es handelt sich um einen aus Kastanienbäumen gewonnenen Extrakt, nämlich ihre Rinde, die viele heilende Eigenschaften besitzt. Seine Zusammensetzung enthält Saponine, Flavonoide, Mineralien und Kohlenhydrate, die eine positive Wirkung auf die Gesundheit und das Aussehen unseres Haares haben. Dank ihnen stärkt das Esculin die Blutgefässe, auch auf der Kopfhaut, und verbessert so deren Blutversorgung, Sauerstoffversorgung und trägt zur besseren Ernährung der Haarzwiebeln bei. Es hilft auch, die Symptome von Entzündungen und Reizungen zu lindern, die unbehandelt ebenfalls zu Haarschwächung und Haarausfall führen.

Laurinsäure

Natürlich vorkommend in der Frucht der Kokosnuss, aus der wir z.B. außergewöhnlich gesundes und zum Verzehr empfohlenes Kokosnussöl herstellen. Die Wirkung der Laurinsäure kann als umfassend angesehen werden, unter anderem senkt sie den Spiegel des LDL-Cholesterins im Blut, das ein wichtiges Element im Kampf gegen Übergewicht ist. Im Tonikum wirkt Novoxidyl als wichtiger Blocker der Testosteronumwandlung in seine gefährliche Variante, d.h. das erwähnte DHT, Dihydrotestosteron. Das bedeutet, dass nichts die Haarfollikel stört, die Frisur kann allmählich ihre frühere Dichte wieder erlangen, und die regelmäßige Zufuhr dieser Säure reduziert die Talgabsonderung und macht das Haar weniger fettig.

Ich benutze dieses Tonikum seit einem Monat und reibe es täglich gründlich in die Kopfhaut ein. Ich muss zugeben, dass es diesmal einen recht intensiven, pflanzlichen Duft hat, an den ich mich nur schwer wieder gewöhnen konnte. Dank seiner relativ leichten Textur lässt er sich leicht und gleichmäßig verteilen, ohne Spuren auf dem Haar zu hinterlassen, und die Form der Flasche ermöglicht es auch, eine sorgfältig dosierte Dosis Tonikum auf den Kopf zu gießen. Ich habe nicht wirklich an die Wirksamkeit des Shampoos geglaubt, aber ich beschloss, es noch einmal zu verwenden. Der Haarausfall wurde, wenn auch wiederum unbedeutend, um nur wenige Prozent reduziert, und die besten Ergebnisse wurden erzielt, wenn ich ihn eine Stunde vor dem Kopfwaschen einrieb. Wenn ich die Wirkung der beiden Novoxidyl-Produkte zusammenfasse, kann ich sagen, dass sie sich für meine tägliche Haar- und Kopfhautpflege recht gut bewährt haben. Wenn es darum geht, Haarausfall vorzubeugen und neues Haarwachstum zu unterstützen, habe ich weiter gesucht und die Profolan-Tabletten gefunden, die meine Kahlheit am besten behandelten.

Profolan – Pillen gegen Alopezie mit einer 100% natürlichen, pflanzlichen Zusammensetzung

Profolan

Um ehrlich zu sein, habe ich es satt, meine Kahlheit mit Shampoos zu behandeln und meine Kopfhaut damit einzureiben. Ich werde ihre Wirksamkeit natürlich nicht leugnen, weil es meine subjektive Einschätzung ist, aber sie sind zu umständlich für mich. Ich bevorzuge definitiv Tablettenformulierungen, die nicht nur die äusseren Symptome der Krankheit, d.h. den Haarausfall, beeinflussen, sondern auch die eigentliche Ursache des Problems in den tieferen Hautschichten erreichen. Man könnte mir natürlich vorwerfen, dass ich eine Belastung für das Verdauungssystem bin, aber ich habe es eilig, sofort zu erklären, dass Profolan dank seiner natürlichen Zusammensetzung zu 100 % sicher ist und keine Nebenwirkungen verursacht. Der Hersteller hat alle Wirkstoffe pflanzlichen Ursprungs ausgewählt und ist für die Wirksamkeit jeder Tablette verantwortlich:

  • Brennnesselextrakt, ein Kraut, das in der Medizin und als Bestandteil vieler Kosmetika weit verbreitet ist, um einerseits Haarausfall zu verhindern und andererseits das Haarwachstum zu beschleunigen. Möglich ist dies dank des Nährstoffreichtums, den die Brennnessel in ihrer Zusammensetzung aufweist, bei der es sich hauptsächlich um Vitamine und Mineralstoffe handelt. Die wichtigsten sind B-Vitamine: B1 (Thiamin), Talgregulator, B2 (Riboflavin), die beste Barriere, die das Haar vor Witterungseinflüssen schützt und seine volle Gesundheit wiederherstellt, B5 (Pantothensäure), konditioniert die richtige Keratinsynthese und nährt das Haar über seine gesamte Länge. Daneben enthält die Brennnessel Vitamin A, dessen Aufgabe es ist, die Haarstruktur zu stärken und die Brüchigkeit des Haares zu verhindern, sowie Vitamin C, Ascorbinsäure. Seine Funktion, als starkes Antioxidans, besteht darin, freie Radikale zu entfernen und die Produktion eines der Haarbaustoffe, nämlich Kollagen, zu unterstützen. Die Zusammensetzung ist durch Mineralien geschlossen: Silizium, Eisen, Zink, Kalium und Phosphor, und alle diese Substanzen erlauben es, praktisch jede Art von Alopezie zu behandeln, sogar androgene Alopezie;
  • Ackerschachtelhalmextrakt, der die wichtigste Quelle für Silizium, nämlich seine vorteilhafteste Form, leicht assimilierbare Kieselsäure, ist. Dies ist das Material, das für die korrekte innere und äußere Struktur jedes Haares verantwortlich ist und Bruch und Spliss verhindert. Deshalb muss es nicht nur mit der Nahrung, sondern auch in Form von Nahrungsergänzungsmitteln wie Profolan zugeführt werden;
  • Aminosäuren, l – Cystein und Taurin, die beide für die wirksame Bekämpfung der fortschreitenden Alopezie von wesentlicher Bedeutung sind. Sie verzögern alle Hautalterungsprozesse, heilen Hautinfektionen und -entzündungen, sorgen für Feuchtigkeit und verleihen Ihrem Haar außergewöhnlichen Glanz und Geschmeidigkeit;
  • Biotin oder Vitamin B7, das auch unter dem Namen Vitamin H zu finden ist. Seine Hauptaufgabe besteht darin, die Prozesse der Produktion von Vitamin C und die Funktion der Talgdrüsen der Haut zu regulieren. Dank dessen sind wir nicht von der oben erwähnten Seborrhoe bedroht, die Haut ist immer richtig befeuchtet und genährt, dank des schnellen Wachstums neuer starker, dicker Haare.

Profolan – eine umfassende Wirkung wie kein anderes Haarwuchsmittel

Die überwältigende Mehrheit der pflanzlichen und 100% natürlichen Zusammensetzung von Profolan hat eine Wirkung, die kein anderes Ergänzungsmittel dieser Art bieten kann. Bei Einnahme der empfohlenen Tagesdosis von 2 Tabletten pro Tag werden die ersten positiven Veränderungen bereits nach 2 – 3 Wochen in Form von neuen Haaren an kahlen Stellen bemerkt. Eine vollständige, sechsmonatige Behandlung führt zu solch spektakulären Effekten wie

  • Haarausfall vollständig zu stoppen, aus welchem Grund auch immer;
  • gesunde, perfekt genährte Haut, die die Grundlage für das einwandfreie Funktionieren der Haarzwiebeln und Haarfollikel bildet, und dieser Nährstoffsatz gewährleistet auch die Abwesenheit von Akne;
  • kräftiges neu wachsendes Haar, unzerbrechlich, mit einer Struktur, die es vor allen ungünstigen äußeren Faktoren schützt und gleichzeitig die vorhandenen stärkt.

Wenn Sie Ihre Glatze vergessen und Ihr Haar zurückbekommen möchten, gehen Sie einfach auf die Website des Herstellers und bestellen Sie den Profolan über die aktuellen Sonderangebote. Es ist derzeit als Sammelpaket erhältlich, das aus mehreren Paketen zum niedrigsten Preis auf dem Markt besteht.

Profolan