Nikostop Antistress

Das Zigarettenrauchen ist eine Sucht, die mit aller Kraft bekämpft werden muss, wie alle Ärzte sagen. Doch obwohl sie eine äußerst zerstörerische Wirkung auf die Gesundheit hat, die in vielen Fällen zum Tod des Rauchers führt, greifen jedes Jahr eine große Zahl neuer Menschen nach ihrer ersten Zigarette. Wir raten dringend davon ab, und allen, die mit der Gewohnheit kämpfen und Probleme haben, sie aufzugeben, empfehlen wir zur Erleichterung ein neues Ergänzungsmittel, die Nikostop Antistress-Tropfen, ein Produkt, das aus natürlichen, ökologischen und hochwirksamen Inhaltsstoffen besteht.

Zigaretten – welche giftigen Substanzen in ihrer Zusammensetzung enthalten sind

Den meisten künftigen Rauchern, die nach ihrer ersten Zigarette greifen, ist nicht bewusst, dass sie durch den Sturz in diese Sucht ihre Gesundheit unwiederbringlich in einem Ausmaß zerstören, das ihr Leben um viele Jahre verkürzen könnte. Nicht umsonst sind Zigaretten von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) als eines der schlimmsten Medikamente anerkannt worden , das jedes Jahr Millionen von Menschen auf der ganzen Welt tötet. Alle giftigen Substanzen, die im Tabakrauch enthalten sind, sind für eine solche zerstörerische Wirkung der Zigaretten verantwortlich, wobei das tödlichste Nikotin im Vordergrund steht. Darüber hinaus enthalten Zigaretten andere, ebenso gefährliche und krebserregende Chemikalien wie z.B:

  • Ammoniak;
  • teerhaltige Substanzen;
  • Kohlenmonoxid;
  • Phenole;
  • Blausäure;
  • Kadmium;
  • Vinylchlorid.

Zigarettenrauchen – ein nicht zu unterschätzendes Gesundheitsrisiko

der Mann raucht eine Zigarette

Es genügt, ein wenig mehr über sie zu lesen, um zu verstehen, dass man durch das Rauchen sein Leben um bis zu einem Dutzend Jahre verkürzen kann, und dass Krankheiten, die durch das Rauchen verursacht werden, Leiden verursachen, die es definitiv wert sind, gerettet zu werden. Ärzte verschiedener Fachrichtungen schlagen sogar Alarm und versuchen, den Rauchern bewusst zu machen, dass jeder Tag, an dem sie in dieser Gewohnheit bleiben, die folgenden Beschwerden zu verursachen droht:

  • Krebserkrankungen vieler innerer Organe, insbesondere des Kehlkopfs, des Mundes und der Lunge;
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Myokardinfarkt, Schlaganfall, Atherosklerose, koronare Herzkrankheit und Bluthochdruck;
  • Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt, dessen gestörte Funktion zu einer der Ursachen von Übergewicht und Adipositas werden kann, und ebenso häufig sind Raucher von schmerzhaften Magen- oder Zwölffingerdarmgeschwüren betroffen, die sogar eine chirurgische Behandlung erfordern. In extremen Fällen beschäftigen wir uns auch mit Darmkrebs;
  • andere als diesen Lungenkrebs, Atemwegserkrankungen wie schweren Husten oder Asthma;
  • Parodontitis, Karies, Zahnerkrankungen und Osteoporose, die die Knochen in einem Maße schwächen, dass sie brüchiger werden;
  • Hyperaktivität, Hypothyreose oder andere ebenso gefährliche Schilddrüsenerkrankungen, einschließlich der Hashimoto-Krankheit, die automatisch ein hormonelles Ungleichgewicht verursachen;
  • erektile Dysfunktion und Potenz beeinträchtigen die sexuelle Leistungsfähigkeit, und bei Frauen kann Rauchen Eierstockkrebs verursachen;
  • Hautkrankheiten, nicht nur banale und meist leicht zu heilende Akne, sondern auch Hautkrebs, und jede Zigarette beschleunigt auch den natürlichen Alterungsprozess;
  • Schlafstörungen, die manchmal in totaler Schlaflosigkeit enden.

Ebenso schädlich, und nach Meinung vieler Fachleute noch schädlicher, ist nicht das aktive, sondern das passive Rauchen, das Einatmen von Tabakrauch durch Begleitpersonen des Rauchers. Daher sollte ihm sofort Nikostop Antistress empfohlen werden, und die positiven Auswirkungen der Raucherentwöhnung werden nicht nur für ihn, sondern auch für seine ganze Familie spürbar sein.

Nikostop Antistress – natürliche Tropfen auf pflanzlicher Basis

Auf der Suche nach einem geeigneten Mittel, das Ihnen hilft, diese ekelhafte Sucht zu überwinden, lohnt es sich, auf das Nikostop Antistress zu achten, das neben seiner wirksamen Zusammensetzung nicht in Form von Tabletten, sondern in Form von Tropfen vorliegt. Seien wir ehrlich, es ist eine sehr vorteilhafte Lösung, deren größter Vorteil darin besteht, den Magen nicht mit aufeinanderfolgenden Schlucken von Tabletten zu belasten und eine schnellere Assimilation von Wirkstoffen zu erreichen, die helfen sollen, mit dem Rauchen aufzuhören. Die Inhaltsstoffe, die in jedem Tropfen gefunden werden, sind genau unter diesem Gesichtspunkt ausgewählt worden und wirken gleichzeitig beruhigend auf alle Symptome, die durch den Inhalt der Zigaretten verursacht werden. Das Nikostop Antistress hilft, die Gesundheit zu regenerieren und, was am wichtigsten ist, den Nikotinhunger zu bekämpfen, der durch solche Inhaltsstoffe gefördert wird:

Melissa

Balsam

Die Raucherentwöhnung ist für einen nikotinabhängigen Organismus so belastend, dass er geeignete Maßnahmen benötigt, um die Folgen starker nervlicher Anspannungen zu vermeiden. Ein solcher Inhaltsstoff in Nikostop Antistress ist ein Extrakt aus Zitronenmelisse, einem in unserem Land wachsenden Kraut mit einem charakteristischen, aber angenehmen Zitronenduft. Dank des Gehalts an ätherischen Ölen, Kaffeesäure, Chlorogensäure, Vitamin C und wertvollen Mineralsalzen wirkt es entspannend und beruhigend, trägt zur Beruhigung des Körpers bei, erleichtert den Schlaf und beseitigt alle negativen Auswirkungen von Stress. Melisse beseitigt auch Verdauungsstörungen, die häufig mit der Raucherentwöhnung einhergehen, wie z.B. Verdauungsstörungen oder Verdauungsbeschwerden, und verringert das Gefühl des Nikotinhungers, so dass Sie dem Wunsch widerstehen können, wieder nach einer Zigarette zu greifen.

Lavendel

Lavendel

Sie ist eine weitere wertvolle Pflanze mit zahlreichen heilenden Eigenschaften, aber gleichzeitig nicht sehr mühsam zu züchten, und viele Menschen haben sie in ihren heimischen Herbarien oder sogar in Kästen auf dem Balkon. Sie hat einen bezaubernden Duft, aber gleichzeitig wirkt sie sich, genau wie Melisse, positiv auf viele Aspekte unserer Gesundheit aus und hilft uns, endlich mit dem Rauchen aufzuhören. Die Zusammensetzung der Pflanze, in der wir uns befinden, ist dem wiederum zuträglich:

  • Anthocyane, Substanzen mit antioxidativen Eigenschaften, die dazu beitragen, freie Radikale zu entfernen und so sogar die Entwicklung von Krebs, der durch Zigaretten verursacht wird, zu hemmen;
  • Phytosterine, die das einwandfreie Funktionieren des Kreislaufsystems und des Herzens fördern und u.a. den Cholesterinspiegel im Blut senken;
  • ätherische Öle, die bei der Behandlung von Beschwerden wie Stress und anderen nervösen Zuständen, Schlaf- und Einschlafstörungen, Störungen des Harn-, Atem- und Verdauungssystems verwendet werden.

Im Kampf gegen die Sucht hat Lavendel die günstigste Wirkung auf die Atemwege, und es ist ihm zu verdanken, dass Nikostop Antistress dazu beiträgt, die Atemwege von den restlichen Giftstoffen und Rückständen des Langzeitrauchens zu reinigen. Gleichzeitig stärkt es das Immunsystem und mildert alle Stimmungsschwankungen, die normalerweise mit dem Entwöhnungssyndrom einhergehen.

Weißdorn

Weißdorn

Eine der schönsten Zierpflanzen, die unsere Gärten beherbergen, und gleichzeitig eine reiche Schatzkammer an Nährstoffen, die nicht nur beim Aufhören mit dem Rauchen nützlich sind. Die heilenden Eigenschaften des Weißdorns sind nicht allgemein bekannt, aber die Hersteller dieser Tropfen wissen sie besonders zu schätzen:

  • große Mengen an Vitamin C und B-Vitaminen;
  • Bioflavonoide und Procyanidine;
  • Mineralsalze, Gerbstoffe, Amine und Phenolsäuren.

Sie alle wirken sich perfekt auf die Arbeit des Herzens und des Kreislaufsystems aus, helfen unter anderem bei der Behandlung der koronaren Herzkrankheit, verbessern die Oxidation des Herzens und damit des ganzen Körpers. Eine regelmäßige Weißdorn-Ergänzung schützt vor Dyspnoe und gleicht den Blutdruck auf ein sicheres, gesundheitsschädliches Niveau aus.

Tryptophan

Eine Substanz, die zur Gruppe der Proteinaminosäuren gehört und deren wichtigste Aufgabe es ist, alle Stresssymptome zu beseitigen. Leider ist es ein untrennbarer Bestandteil unseres Lebens, und seine besondere Intensität lässt sich gerade in der Phase der Raucherentwöhnung beobachten. Tryptophan wird vom menschlichen Körper nicht natürlich produziert, deshalb ist es so wichtig, es in Form von Nahrungsergänzungsmitteln wie Nikostop Antistress bereitzustellen. Es findet sich auch in vielen Nahrungsmitteln, die es wert sind, in dieser kritischen Zeit in Ihre gesunde Ernährung eingeführt zu werden, insbesondere in Spirulina oder Bananen. Es verbessert perfekt die Stimmung, ermöglicht die Entspannung und Regeneration des Körpers, reguliert die Arbeit des Nervensystems und beteiligt sich aktiv an der Produktion von Serotonin, nicht ohne Grund “Glückshormon” genannt. Es wird sogar für Menschen empfohlen, die versuchen, mit ihrer Sucht aufzuhören, und dank ihm sind sie nicht von Angstzuständen, Stimmungsschwankungen, Schlaflosigkeit oder Depressionen bedroht.

Vitamine aus Gruppe B

Der Vitaminkomplex der Gruppe B, der Bestandteil der Nahrungsergänzung ist, ist von großer Bedeutung im Verlauf einer erfolgreichen Anti-Raucher-Behandlung, die mit der Raucherentwöhnung endet. In den Tropfen finden wir die drei wichtigsten Vitamine aus dieser Gruppe für unsere Gesundheit und das sind

  • Vitamin B1 (Thiamin), ein natürlicher Regulator des Nervensystems, kann ohne es unser Herz und unsere Muskulatur nicht auskommen. Es hat auch antioxidative Eigenschaften und ist bei jeder körperlichen Anstrengung unentbehrlich, so dass es z.B. beim Training der Muskelmasse oder bei Handgelenksübungen empfohlen wird. Seine möglichen Defizite verursachen psychische Störungen, die oben erwähnten Stimmungsschwankungen sowie zunehmende Gedächtnis- und Konzentrationsprobleme;
  • Vitamin B3 (Niacin) auch Vitamin PP genannt. Seine Defizite zeigen sich fast unmittelbar in Form eines wachsenden Müdigkeitsgefühls, starker Stimmungsschwankungen, die bei Nichtbeachtung sogar zu einer klinischen Depression führen können. Veränderungen treten auch an der Haut, Pickeln, Pusteln oder anderen Symptomen der Akne auf. Darüber hinaus senkt Niacin den LDL-Cholesterinspiegel, erhöht das HDL, was sich positiv auf die Gesundheit auswirkt, den Zuckerspiegel reguliert und damit Diabetes vorbeugt, und auch für die Erhaltung völlig gesunder und fitter Gelenke nützlich ist;
  • Vitamin B6 (Pyridoxin), ein weiteres wasserlösliches Vitamin, das wie seine Vorgänger eine positive Wirkung auf das Nervensystem hat. Das ist natürlich nicht sein einziger Vorteil, und indem wir es zusammen mit Nikostop Antistress-Tropfen verabreichen, können wir auch mit der Stärkung einer geschwächten Immunität, einem normalen Cholesterinspiegel, einem viel geringeren Risiko für Herzinfarkte und andere Herzkrankheiten und einem normalen Blutdruck rechnen. Es lohnt sich, besonders auf seine Mängel zu achten, die unbemerkt mit der Zeit zur Entwicklung einer Anämie führen, einer gefährlichen Krankheit, die auch Anämie genannt wird.

Nikostop Antistress – Effektivität, der Sie vertrauen können

Wir können jedem Raucher, der seine Sucht nicht mehr ertragen kann und ein für allemal mit ihm Schluss machen möchte, Tropfen empfehlen. Wenn sich traditionelle Methoden zur Raucherentwöhnung als unwirksam erweisen, ist es besser, zur Nikostop Antistress zu greifen, aufderen breiten Wirkungsbereich es ankommt:

  • die endgültige und dauerhafte Aufgabe von Zigaretten und anderen Tabakprodukten, wobei die Tropfen auch von Pfeifen- und Zigarrenrauchern verwendet werden können;
  • den damit einhergehenden Stress, die nervösen Spannungen und das Bedürfnis, nach einer Zigarette zu greifen, zu beseitigen;
  • vollständige Reinigung des Körpers von Giftstoffen, die nach vielen Jahren des Rauchens zurückbleiben;
  • den Zustand der Haut zu verbessern, die nicht mehr grau ist und ihre tiefe, natürliche Farbe wiedererlangt;
  • Stärkung des Haares, das auch durch die in Zigaretten enthaltenen Schadstoffe geschwächt ist, so dass es nicht mehr brüchig und spröde ist und nicht mehr ausfällt;
  • Besseres geistiges Wohlbefinden, keine Stimmungsschwankungen, besseres Gedächtnis und bessere Konzentration.

Bei Verwendung des Nikostop Antistress werden sie dreimal täglich in einer Dosis von 15 – 20 Tropfen in einem Glas Wasser aufgelöst eingenommen und über die Website des Herstellers gekauft.

Nikostop Antistress