Category: Männersachen

Männersache

Es lässt sich nicht leugnen, dass es der Traum eines jeden Mannes ist, unabhängig von seinem Alter oder seiner Situation voll sexuell fit zu bleiben. Leider endet es oft nur in Träumen, und kleinere oder größere Potenzstörungen treten bei fast jedem Mann auf. Sie betreffen viele Bereiche des Intimlebens, aber in der Regel haben wir es mit Problemen der Erektion zu tun, d.h. eine Erektion zu bekommen und sie während der gesamten Dauer des Geschlechtsverkehrs aufrechtzuerhalten. Dies sollte verhindert werden, sobald wir die ersten beunruhigenden Symptome bemerken, und wenn wir sie ignorieren, kann sich unbehandelt schnell eine dauerhafte und irreversible Impotenz entwickeln oder eine komplizierte chirurgische Behandlung erfordern. Es ist möglich, multidirektional zu handeln, und sowohl eine richtig angepasste Ernährung als auch pharmakologische Wirkstoffe und Nahrungsergänzungsmittel, die aus natürlichen, pflanzlichen Inhaltsstoffen bestehen, werden funktionieren.

Natürliche Methoden zur Bewältigung aller Probleme mit männlicher Potenz

Probleme mit nachlassender Libido lassen sich am besten auf natürliche Weise lösen, ohne gefährliche mechanische Vorrichtungen wie Pumpen zu verwenden, mit denen man eine Erektion erreichen kann, mit denen man aber leicht seine Genitalien schädigen kann. Chirurgische Eingriffe sollten ebenfalls vermieden werden, und Spezialisten auf diesem Gebiet empfehlen die folgenden Methoden zur Verbesserung beeinträchtigter sexueller Fähigkeiten:

  • eine Diät, natürlich nicht zufällig, sondern zusammengesetzt aus Produkten, die die Steigerung der Potenz und die Möglichkeit fördern, eine korrekte und starke Erektion zu erhalten. Der tägliche Speiseplan muss genau unter diesem Gesichtspunkt zusammengestellt werden und große Mengen an Obst und Gemüse enthalten, eine Quelle essentieller Vitamine, insbesondere Vitamin C, das unter anderem für die richtige Durchblutung verantwortlich ist. Kümmern wir uns auch um Produkte, die gesunde Fettsäuren und Elemente wie Kalium, Selen und Zink zur Erhöhung des Testosteronspiegels liefern. Wir dürfen die Getreideprodukte nicht übersehen, voller Ballaststoffe, die auch die richtige Durchblutung regulieren, und Gewürze voller Piperin oder Capsaicin, schwarzem Pfeffer, Cayennepfeffer und Chilischoten;
  • Kräuterbehandlungen, und der Reichtum der Pflanzenwelt wird am besten für die männliche Erektion sorgen. Lassen Sie uns besonders an Kräutern interessiert sein, die als natürliche Aphrodisiaka gelten und seit Jahrhunderten zur Stärkung der Potenz verwendet werden. Die am häufigsten verwendeten sind Tribulus terrestris oder gemahlener Streitkolben, der den Testosteronspiegel anhebt und Energie nicht nur für den Sex liefert, so dass unser Zustand ein ganz neues Niveau erreicht. Ebenso wirksam sind die exotische Maca-Wurzel, eine Quelle von L-Arginin, die die Qualität des Spermas verbessert und gleichzeitig die körperliche Ausdauer erhöht, und koreanischer Ginseng, dank dem wir eine außergewöhnlich starke und lange Erektion bekommen.

Moderne und sicher anzuwendende libidofördernde Nahrungsergänzungsmittel

Eine auf gesunder Ernährung und Kräutern basierende Pflege wird nicht nur bei Potenzproblemen empfohlen, und dies kann durch entsprechende Nahrungsergänzungsmittel, die in Form von Tabletten, Salben oder Gels erhältlich sind, noch verstärkt werden. Ihr größter Vorteil ist ihre dauerhafte Wirkung, nicht nur vorübergehend, wie es bei einigen bekannten blauen Tabletten der Fall ist. Eine bessere Lösung ist eine länger wirksame Behandlung als nur eine einzige Energieinjektion, um die richtige Erektion zu einem bestimmten Zeitpunkt zu erhalten. Nahrungsergänzungsmittel, die im Falle von Potenzstörungen, d.h. erektiler Dysfunktion, empfohlen werden, treffen genau die Ursache des Problems und beseitigen nicht nur die Symptome, sondern auch die Ursachen im Körper. Sie sollten nur aus natürlichen Inhaltsstoffen bestehen, die keine Nebenwirkungen verursachen, wie z.B. die oben beschriebenen Kräuter.