Unter den vielen Getränken, die wir täglich konsumieren, steht seit Jahren der Kaffee im Vordergrund, ohne den wir uns einen erfolgreichen Start in den Tag meist nicht vorstellen können. Seien wir ehrlich, wir trinken es in astronomischen Mengen und es ist keine Übertreibung zu sagen, dass es jetzt das beliebteste Getränk der Welt ist, auch wenn die meisten Ärzte dazu neigen, unsere Gesundheit zu beeinträchtigen. Seine Popularität ist sogar noch höher als die des Tees und praktisch aller seiner Sorten, auch in Großbritannien, wo er früher als Nationalgetränk galt. Vor kurzem hat der kugelsichere Kaffee, auch bekannt als bulletproof coffee, eine große Popularität erlangt, und sein Rezept wurde von David Asprey erfunden, einem Amerikaner, der einen beliebten Blog über gesunde Ernährung betreibt.

Kaffee – wie es zu unseren Tischen kam

Bevor wir das Konzept von bulletproof coffee näher erläutern, sollten wir wissen, wie es zu unseren Tischen kam und was uns so begierig darauf gemacht hat, nach einer Tasse dieses aromatischen, anregenden Getränks zu greifen. Es ist schwierig, das Herkunftsland dieser kleinen grünen Körner zu bestimmen, wir schreiben bewusst grün, da sie erst nach dem Brand ihre charakteristische braunschwarze Farbe erhalten. Die Legende besagt, dass ein äthiopischer Hirte bemerkte, wie sein Appetit Schafe unbekannte Früchte aßen, einige davon selbst pflückten und aus ihnen einen Drink brauten, was ihm einen großen Energieschub gab. Die Wahrheit darüber ist unbekannt, aber wir wissen, dass die Anfänge des Kaffeetrinkens in Europa auf das 16. Jahrhundert zurückgehen, und die ersten Cafés, in denen er serviert wurde, wurden in Istanbul eingerichtet, von wo aus er damals in die Niederlande und nach England kam. Sein Trinken war zunächst wegen seiner arabischen Herkunft umstritten, aber Papst Clemens VIII., ein großer Kaffeeliebhaber, unterbrach diesen Aberglauben deutlich. In unserem Land erschien es nach der siegreichen Schlacht von Wien mit den zurückkehrenden Truppen von König Jan III. Sobieski, und die ersten polnischen Cafés wurden in Danzig eingerichtet, und im frühen 19. Jahrhundert erreichte es fast 122 nur in Warschau selbst.

Kaffee – wie er unsere Gesundheit beeinflusst

Das Trinken von Kaffee, insbesondere von Kaffee in großen Mengen, ist nach wie vor umstritten, aber diesmal aus rein medizinischen Gründen und nicht wegen des Herkunftslandes. Die Meinungen über seine gesundheitlichen Eigenschaften sind geteilt und ab und zu treffen wir auf völlig unterschiedliche Meinungen verschiedener Spezialisten. Einige Leute sagen, dass Kaffee schädlich ist, und wir sollten ihn durch Getränke wie yerba mate oder grünen Tee ersetzen, während andere, die auf seine gesundheitsfördernden Eigenschaften hinweisen, ihn sogar ihren Patienten empfehlen. Die Wahrheit liegt, wie immer, in der Mitte, aber viele der gesundheitlichen Vorteile von Kaffee sind unbestreitbar. Sie ergeben sich direkt aus der Zusammensetzung, in der der wichtigste Wirkstoff Koffein ist. Die Forschung hat gezeigt, dass sie in erster Linie stimulierende Eigenschaften hat, die die Konzentration erleichtern, Schläfrigkeit und Müdigkeit reduzieren, den Stoffwechsel beschleunigen und somit Fette verbrennen. Der Kaffee enthält auch mehrere wertvolle Mineralien: Natrium, Kalzium, Magnesium und Kalium, aber er ist völlig frei von Vitaminen. Trotz dieser relativ schlechten Zusammensetzung hat sich Kaffee als wirksam bei der Vorbeugung und Behandlung einiger Krankheiten erwiesen, wie z.B.:

  • Typ-2-Diabetes mellitus und kleine Mengen Kaffee helfen, die Entwicklung dieser gefährlichen Krankheit effektiv zu kontrollieren und reduzieren das Risiko um bis zu 50 Prozent;
  • Parkinson- und Alzheimer-Krankheiten, die als die schwersten degenerativen Krankheiten gelten, die das Nervensystem zerstören, für die das Medikament noch nicht die 100%ige Wirksamkeit kennt. Allerdings tragen entsprechend ausgewählte Dosierungen von Koffein, das auch aus Kaffee stammt, dazu bei, das Risiko des Auftretens von Koffein um fast 30 Prozent zu reduzieren;
  • Asthma und verschiedene Allergien, dank Kaffee, der den Histaminspiegel senkt, der für allergische Reaktionen und Bronchialerweiterung verantwortlich ist, was für Asthmatiker von Vorteil ist;
  • Stoffwechselstörungen, ein Prozess, der das Abnehmen durch bessere Fettverbrennung im Körper erleichtert, und die hohe Wirksamkeit der Wirkung ist in diesem Fall durch kugelsicheren Kaffee (bulletproof coffee) nachzuweisen.

Natürlich sollte Kaffee in Maßen getrunken werden, nicht übertrieben, was zu unangenehmen Reaktionen des Verdauungssystems führen kann, und die empfohlene Tagesdosis an Koffein für einen Erwachsenen beträgt maximal 600 mg und sollte nicht überschritten werden. Wenn wir das tun, müssen wir leider mit schwerwiegenden Nebenwirkungen rechnen, die neben der Abhängigkeit von dieser Substanz selbst auch Kopfschmerzen und Schwindel unterschiedlicher Intensität, Ablenkungs- oder starke Unruhegefühle, übermäßige Nervosität, Krämpfe, die bis zum Bewusstseinsverlust führen, Probleme beim Einschlafen und Schlaflosigkeit beinhalten können. Vorsicht beim Verzehr von koffeinhaltigen Getränken wird auch für schwangere Frauen empfohlen, obwohl es keine eindeutigen Hinweise auf negative Auswirkungen auf die Entwicklung des Ungeborenen gibt.

Kugelsicherer Kaffee (bulletproof coffee) – wer hat ihn erfunden und warum?

Wenn wir hören, dass etwas kugelsicher ist, sehen wir sofort die Westen von Soldaten und Polizisten oder das schussfeste Glas, aber sicherlich keinen Kaffee. Wir können es mit vielen Adjektiven beschreiben, seinen Geschmack, sein Aroma loben oder auf Mängel hinweisen, aber nach einem Moment des Nachdenkens können wir sagen, dass dieser Begriff zu den Gesundheitseigenschaften passt. Der Autor dieses Konzepts und der Erfinder der neuen Art und Weise, unser Lieblingsgetränk zu trinken, ist David Asprey, dessen größte Leidenschaft ein gesunder, ökologischer Lebensstil ist.

Seit Jahren betreibt er einen Blog, in dem er seine Ideen und Gedanken teilt, und als er zum ersten Mal ein Rezept für bulletproof coffee veröffentlichte, hatte er nicht erwartet, dass es eine echte Revolution auslöst. Während seiner Tibetreise 2004 probierte er das Nationalgetränk der Region, Tee mit Milch und Butter, und kam auf die Idee, seinen Lieblingskaffee mit Fett zu kombinieren. Natürlich verzichtete er auf die äußerst ungesunde, schwer verdauliche Butter, die er durch normale Kuhmilchbutter und MCT-Fette ersetzte. Dies ist eine weitere Neuerung auf dem Gebiet der Gewichtsabnahme, der mittelkettigen Fettsäuren, die unser Körper ohne Beteiligung von Lipase und Galle verkraften kann, die für die Verdauung der restlichen Fette unerlässlich sind. Die Hauptquelle von MCT sind Milchprodukte und immer häufiger konsumiertes Kokosöl, das wir durch andere zuvor in der Küche verwendete Öle ersetzen. MCT-Fette beeinflussen positiv die Aufnahme von Nährstoffen durch unser Verdauungssystem und setzen die Darmperistaltik frei, während sie das Sättigungsgefühl erhöhen, was ein wichtiges Element der Prophylaxe ist, das uns vor Übergewicht und Fettleibigkeit schützt. David konsultierte seinen Ernährungsberater zu der Idee des kugelsicheren Kaffees, um seine Überzeugungen über seine möglichen gesundheitlichen Eigenschaften zumindest teilweise zu bestätigen.

Bulletproof Coffee (bulletproof coffee) – Gesunde Eigenschaften von fettem Kaffee, die von seinem Schöpfer hervorgehoben wurden.

Das Rezept für diese Art von Kaffee erschien 2009 zum ersten Mal im Blog und erfreute sich fast sofort großer Beliebtheit bei Millionen von Menschen auf der ganzen Welt, darunter Prominente von den Titelseiten der Zeitungen, und in Polen ist die große Propagandistin Anna Lewandowska, Frau von Robert Lewandowski, Kapitän der Fußballmannschaft unseres Landes. David Asprey, das diesen neuen kulinarischen Trend kreiert hat, basierte seine Annahmen auf zwei Säulen, den gesundheitlichen Eigenschaften des im Kaffee enthaltenen Koffeins und den Eigenschaften der zugesetzten Fette. In seinem Blog lobt er ihn ständig, obwohl nach der ersten Welle der Begeisterung immer mehr Menschen skeptisch sind, diese beiden Komponenten zu kombinieren. Asprey selbst behauptet weiterhin, dass der tägliche Genuss von kugelsicherem Kaffee eine positive Wirkung auf unseren Körper hat, besonders wenn wir ihn morgens trinken, und er empfiehlt ihn besonders aktiven Menschen, sowohl körperlich als auch geistig, die eine große Morgenspritze mit ausreichender Energie für den ganzen Tag benötigen. Unter den vielen Vorteilen dieser Art des Kaffeekonsums, die er hervorhob, ist es auch erwähnenswert:

  • die Verwendung von natürlichen Fetten tierischen und pflanzlichen Ursprungs in der Rezeptur. Erstere sollte immer natürliche, hochwertige Kuhbutter sein, vollgepackt mit den ungesättigten Fettsäuren Omega – 3, Antioxidantien, den Vitaminen A, D, E und K und dem so genannten guten Cholesterin HDL, die die Funktion unseres Herz-Kreislauf-Systems positiv beeinflusst und das Risiko von Krankheiten wie Atherosklerose oder Schlaganfall reduziert. Das pflanzliche Fett, das bulletproof coffee zugesetzt wird, ist Kokosöl, das ihm nicht nur einen exotischen Geschmack verleiht, sondern auch umfassend für unsere Gesundheit sorgt. In der empfohlenen, unraffinierten Variante finden Sie eine ganze Reihe von Nährstoffen, Vitaminen B, E und K sowie Mineralien, Kalium, Zink, Magnesium, Eisen und Kalzium. Kokosöl unterstützt die Funktion des Gehirns und des gesamten Nervensystems, das bei der Behandlung der Alzheimera-Krankheit verwendet wird, es unterstützt auch das Herz und reduziert das Risiko eines Herzinfarkts erheblich;
  • um den Körper mit der vorgenannten hohen Energiedosis, die sich aus der Zusammensetzung des Kaffees ergibt, der Mischung aus Koffein und Substanzen, die aus den vorstehend beschriebenen Fetten gewonnen wurden, zu versorgen;
  • Schlankheitseffekt, der auch von bulletproof coffee-Inhaltsstoffen beeinflusst wird, und die in Butter oder Kokosöl enthaltenen Fette beschleunigen den Stoffwechsel, was interessant ist, Fette, was es einfacher macht, sie schneller zu verbrennen, so dass dieser Kaffee zu einem wichtigen Bestandteil einer effektiven Schlankheitskur werden kann. Darüber hinaus hemmen sie den übermäßigen Appetit, der in der Regel mit unkontrolliertem Essen und der Erhöhung des Körpergewichts auf ein Niveau endet, das unsere Gesundheit und im Extremfall sogar unser Leben gefährdet;
  • Verbesserung unserer geistigen Leistungsfähigkeit, der Gehirnfunktion, der allgemeinen intellektuellen Fitness, was zu einem einfachen Lernen und einer schnellen Aufnahme der notwendigen Informationen führt. Praktisch alle unsere kognitiven Prozesse verbessern sich, und laut dem Schöpfer des Rezeptes für diesen Kaffee werden wir nach relativ kurzer Zeit ein besseres Gedächtnis und eine bessere Konzentration auf höchstem Niveau genießen können.

Rangliste der besten und effektivsten Fettverbrenner

Kugelsicherer Kaffee (bulletproof coffee) – ist er wirklich so effektiv?

Wenn man sich die gesundheitlichen Vorteile von kugelsicherem Kaffee ansieht, der von David Asprey hervorgehoben wird, ist es wirklich schwer für sie zu widerstehen, und wir wollen fast sofort ausprobieren, wie ein fetter Kaffee schmeckt. Der Schöpfer empfiehlt es vor allem Menschen, die sich im Prozess der Schlankheitskur befinden, insbesondere seiner ketogenen Variante, die auch als kohlenhydratarme Ernährung bekannt ist. Es ist zweifellos in Mode, aber das von ihm propagierte Ernährungsmodell stößt bei Ärzten und Ernährungsfachleuten auf große Kontroversen. Die gravierendste Einschränkung ist die fast vollständige Eliminierung von Kohlenhydraten, die in kurzer Zeit zu schweren Defiziten im körpereigenen Glykogen führt, das von unserer Leber produziert wird. Darüber hinaus hat der Verzehr von protein- und fettreichen Produkten, wie sie beispielsweise kugelsicherem Kaffee zugesetzt werden, Auswirkungen auf die Gesundheit. Sie sind sicherlich notwendig, aber sie im Übermaß zu essen, kann kontraproduktiv sein. Allerdings, schnelle Gewichtsabnahme verursacht großes Interesse an dieser Methode der Gewichtsabnahme, aber es lohnt sich zu überlegen, was die negativen Folgen sein können. Es ist also besser, immer den richtigen Anteil in der Ernährung beizubehalten, 80 bis 20 Prozent, wobei 80 Prozent alle gesunde Produkte mit hohen empfohlenen Nährwerten sind, und die restlichen 20 Prozent kleine Abweichungen von der Ernährung sind, bei denen man sich von Zeit zu Zeit gut fühlen muss.

Aber bevor Sie sich entscheiden, bulletproof coffee in Ihr tägliches Menü aufzunehmen, sollten Sie wissen, dass die Theorien über David Asprey in verschiedenen Medien nicht wirklich durch professionelle wissenschaftliche Forschung gestützt wurden. Alle Ergebnisse, mit denen wir es hier zu tun haben, sind reine Eigenversuche, d. h. eine Person, die nicht über die erforderlichen Fachkenntnisse und Erfahrungen auf diesem Gebiet verfügt, und sie werden nur an Tieren, Ratten und Mäusen und nur an Jungtieren durchgeführt, so dass sie unserer Meinung nach nicht sehr zuverlässig sind. Praktisch keine Eigenschaften von kugelsicherem Kaffee sind wissenschaftlich belegt, und die Informationen, die wir darüber geben können, basieren ausschließlich auf den gesundheitlichen Auswirkungen der einzelnen darin enthaltenen Substanzen. Keine der großen Institutionen, wie die Labors renommierter Universitäten oder medizinischer Unternehmen, hat bestätigt, dass Schlankheitskur, beschleunigter Stoffwechsel, um die Fettverbrennung zu erleichtern, oder die geistigen Fähigkeiten zu verbessern, größer sind als der Konsum von gewöhnlichem schwarzen Kaffee ohne den Zusatz von Kuhbutter und Kokosöl.

Viele Spezialisten weisen auch darauf hin, dass die Methode, den Körper mit der notwendigen Menge an Fetten zu versorgen, nicht sehr geeignet ist. Professionelle Ernährungswissenschaftler sagen direkt, dass sie als Zusatz zum Kaffee in einer starken, zu konzentrierten Dosis bei gleichzeitigem Wegfall anderer, ebenso wichtiger Nährstoffe, Vitamine und Kohlenhydrate auftreten. Wenn Butter als Fett hinzugefügt wird, dann müssen wir auch den gefährlichen Anstieg des schädlichen LDL-Cholesterins im Blut berücksichtigen. Ihrer Meinung nach ist es besser, Fette in einer besser zugänglichen Form anzubieten, in Produkten wie Nüssen, Mandeln und Getreidesamen, leckeren und gesunden Zusatzstoffen zu Hafermehl, die wir jeden Tag zum Frühstück essen. Es gibt auch viele leicht verdauliche Fette in Eiern, obwohl wir sie nicht in großen Mengen verzehren können, und die besten, ungesättigten Fette mit den Säuren Omega – 3 und Omega – 6 finden sich in Fisch, Meeresfrüchten oder Olivenöl.

Kugelsicherer Kaffee (bulletproof coffee) – wie man ihn herstellt

Wie Sie sehen können, gibt es viele Einwände gegen die ernährungsphysiologischen Eigenschaften von kulodopornej Kaffee und sie können nicht völlig unterschätzt werden, aber es wäre ein Fehler zu behaupten, dass es völlig schädlich ist und nicht getrunken werden sollte. Wie alles andere sollte auch er in Maßen und schon gar nicht jeden Tag gegessen werden, und unserer Meinung nach kann er kein Ersatz für ein volles, nahrhaftes und nährstoffreiches Frühstück sein. Es ist es, nicht bulletproof coffee, das uns mit Energie für den ganzen Tag der Aktivität versorgt, obwohl es sie effektiv unterstützen kann. Ab und zu ist es jedoch ein angenehmes, neues kulinarisches Erlebnis, das auch einige, wenn auch nicht vollständig bestätigte, gesundheitliche Vorteile bringt. Deshalb stellen wir für alle, die ausprobieren möchten, wie es schmeckt, die am häufigsten verwendete Brauweise vor, die auch von David Asprey empfohlen wird.

Das Wichtigste ist die richtige Wahl der Zutaten, und in dieser Hinsicht verlassen wir uns nicht auf billigen, minderwertigen Kaffee von einem nahe gelegenen Markt. Wählen wir nur die besten Arten aus, die auf traditionelle Weise in kleinen, ökologischen Raucherräumen zubereitet werden, nur dann werden wir ihren einzigartigen Geschmack voll und ganz genießen können. Ebenso wichtig ist die Qualität der zugesetzten fetten, echten Landbutter aus Kuhmilch oder unraffiniertem, kaltgepresstem Kokosöl. Das erste, was wir tun müssen, ist, einen Kaffeeaufguss in Form von 100-200 Millilitern starkem, essentiellem Espresso zuzubereiten. Erst dann geben wir einen Löffel geklärte, notwendigerweise ungesalzene Butter und zwei Löffel Kokosöl dazu, und alle diese Zutaten werden im Mixer gründlich miteinander kombiniert. Der so zubereitete Kaffee kann natürlich nicht mit Weißzucker, sondern z.B. mit Stevia gesüßt werden und sein Geschmack kann mit Ihren Lieblingsgewürzen wie Vanille oder Zimt verbessert werden.