Schlaflosigkeit ist eine der schwerwiegendsten Krankheiten, die bereits als soziale Krankheit gilt und laut Forschung fast 30 Prozent der Bevölkerung betrifft. Es handelt sich um eine äußerst lästige Erkrankung, die sich direkt auf die allgemeine Stimmung auswirkt, sowohl physisch als auch mental. Sie besteht in erster Linie darin, unseren täglichen Rhythmus von Aktivität und Ruhe, einschließlich des Schlafes, zu stören, weshalb sie eine so ernste Gefahr für die Gesundheit darstellt. Wenn Sie sich in einer solchen Situation befinden, sollten Sie zunächst Ihren Körper beruhigen, ihn vor allem am Abend beruhigen, und es ist am besten, mit geeigneten Maßnahmen nicht nur Stresssymptome zu beseitigen, sondern auch beim Einschlafen zu helfen, und eines davon ist ein Medikament namens Kalms.

Schlaflosigkeit – Symptome und Ursachen von Krankheiten

Schlaflosigkeit, auch bekannt als Schlaflosigkeit, ist eine nicht zu unterschätzende Krankheit. Unbehandelt kann erhebliche Folgen haben, die nicht nur zu psychischen Störungen, sondern auch zur allmählichen körperlichen Zerstörung des Körpers, zur Störung vieler wichtiger Systeme und innerer Organe führen. Schlaflosigkeit kann viele Formen annehmen, meistens ist es eine kurzfristige Form der Schlaflosigkeit, die einige Tage andauert, aber wenn sie einige Wochen oder mehr dauert, ist dies definitiv ein Grund zur Sorge. Leider nimmt die Zahl der Betroffenen ständig zu, und interessanterweise leiden Frauen häufiger an dieser Erkrankung als Männer, aber beide Gruppen können charakteristische Symptome beobachten, die schwer zu übersehen sind:

  • Schwierigkeiten beim Einschlafen;
  • die damit verbundenen Kopfschmerzen;
  • Alpträume;
  • leichter, wacher Schlaf, Aufwachen beim geringsten Reiz;
  • Stimmungsschwankungen;
  • erhöhtes Risiko für viele Krankheiten, insbesondere Herz-Kreislauf-Erkrankungen und psychische Erkrankungen.

Wenn Sie sie zu Hause bemerken, sollten Sie sofort professionelle Hilfe suchen, sogar einen Apotheker, der ein geeignetes Medikament wie Kalms empfehlen kann, das das Einschlafen erleichtert, es lohnt sich auch, die Ursachen unserer Schlaflosigkeit zu diagnostizieren, die auftreten können:

  • die im ständigen Stress leben, der die normale Funktion des Körpers stört;
  • Bewegungsmangel und viele Schlafprobleme können auch durch einen einfachen Spaziergang im Freien gelöst werden;
  • die Stunden des Schlafes ändern, nicht zur gleichen Zeit ins Bett gehen;
  • die falsche, zu fettige, zu schwer zu verdauende Ernährung;
  • Einnahme bestimmter Medikamente, die eine übermäßige Erregung verursachen;
  • koexistierende Krankheiten wie Bluthochdruck, Herzinsuffizienz, Asthma, Schilddrüsenüberfunktion oder gastrointestinale Störungen wie Sodbrennen.

Kalms – natürliche, vegetative Zusammensetzung, die das Einschlafen erleichtert.

Nicht jede Schlaflosigkeit erfordert die Verwendung der stärksten pharmakologischen Mittel, verschreibungspflichtige Medikamente, die nur von einem Facharzt, z.B. einem Psychiater, verschrieben werden können. In vielen Fällen können sie der Allgemeinheit gleichermaßen wirksam helfen, und eine der am häufigsten empfohlenen ist Kalms. Es kann von allen Menschen eingenommen werden, die sich über die oben genannten Schlaf- und Schlafstörungen beschweren, und die Auswirkungen auf die Wirksamkeit haben ihre Zusammensetzung, in der wir natürliche Substanzen pflanzlichen Ursprungs finden, eine Reihe von Kräutern, so der Hersteller, um den Körper vor dem Schlafengehen effektiv zu beruhigen und zu beruhigen:

  • Extrakt aus pulverisierten Hopfenzapfen, einer Pflanze, die seit Jahrhunderten in der Medizin verwendet wird, gerade wegen ihrer Eigenschaften, die ein bewährtes Mittel für Ruhe und einen gesunden, starken Schlaf ist. Es ist in allen Zuständen nervöser Spannungen hochwirksam, beseitigt die Auswirkungen von Stress und beruhigt überhitzte Nerven, was das Einschlafen erleichtert;
  • Extrakt aus der Baldrianwurzel des Baldrians, einem weiteren Kraut, das häufig für Schlaf und Ruhe verwendet wird. Wurzelextrakte und Rhizome dieser Pflanze haben eine direkte Wirkung auf das zentrifugale Nervensystem, reduzieren dessen Spannung und beseitigen so das Gefühl der Angst. Dies führt zu einer vollständigen mentalen Entspannung und damit zu einer guten Nachtruhe, und der Schlaf selbst ist von besserer Qualität und verlängert sich deutlich;
  • Extrakt aus dem gelben Enzian, auch die Wurzel dieser Pflanze, die hauptsächlich Verdauungsprobleme beseitigt, manchmal so intensiv und lästig, dass sie die richtige Ruhe stören und die Sekretion von Speichel und Verdauungssäfte erhöhen können.

Kalms – Empfohlene Dosierung und mögliche Nebenwirkungen

Kalms ist für Menschen über 12 Jahre bestimmt, die an leichten nervösen Spannungszuständen leiden, die die Schlafqualität beeinträchtigen und das Einschlafen erschweren. Um die Wirkung zu maximieren, befolgen Sie die Dosierungsrichtlinien des Herstellers für drei Tabletten dreimal täglich, wenn Sie nur an beruhigenden Wirkungen interessiert sind. Wenn Sie unter den oben genannten Problemen des Einschlafens leiden, können Sie unmittelbar vor dem Schlafengehen eine zusätzliche, vierte Dosis Kalms einnehmen.

Trotz der völlig natürlichen pflanzlichen Zusammensetzung des Präparats gibt es einige Kontraindikationen für seine Anwendung, mit denen man sich unbedingt vertraut machen muss, um das Auftreten möglicher Nebenwirkungen zu vermeiden. Kalms wird auch nicht für schwangere oder stillende Frauen empfohlen, da es negative Auswirkungen auf die Gesundheit des Kindes haben kann. Die Kombination von Tabletten mit Alkohol ist ebenfalls verboten, aber sie haben keine signifikanten Auswirkungen auf die Fahrtüchtigkeit, obwohl sie vorsichtiger sind und keine unerwünschten Wechselwirkungen mit anderen Drogen aufweisen. Die Wirksamkeit des Präparats kann als gut beurteilt werden, aber wenn Schlafstörungen oder nervöse Angstzustände sehr schwerwiegend sind, kann es sich als zu schwach erweisen. Es ist daher besser, sich für eine Alternative zu entscheiden, die wir für effektiver halten, Melatolin PlusEs ist auch 100% natürlich und auch rezeptfrei erhältlich.

Melatolin Plus – für einen gesunden und starken Nachtschlaf

Es ist ein von den Patienten gewähltes Nahrungsergänzungsmittel, das das Einschlafen erleichtert und die Ruhe garantiert, die unser Körper verlangt. Melatolin Plus basiert ebenfalls auf 100% natürlichen, pflanzlichen Inhaltsstoffen, Substanzen, die sorgfältig ausgewählt wurden, um ihre Wirkung zu maximieren, und in jeder Tablette finden Sie ihre genau abgestimmten Dosen:

  • Melatonin, eine organische chemische Verbindung, die natürlich im menschlichen Körper vorkommt, die in der Zirbeldrüse produziert wird und unsere innere biologische Uhr reguliert. Seine richtige Höhe beeinflusst direkt das Einschlafen, die Schlafqualität und den richtigen Rhythmus, und seine Produktion ist unter anderem für die Lichtintensität verantwortlich und wird z.B. tagsüber vollständig eingestellt;
  • Extrakt aus Zitronenmelisse, der Substanzen enthält, die die Entspannung und Verjüngung des Körpers erleichtern. Es wird unter anderem bei schweren Reizbarkeiten, Stress oder chronischem Fatigue-Syndrom eingesetzt;
  • l – Tryptophan, eine Verbindung, die mit Nahrung versorgt werden muss und sich positiv auf die Funktion des Nervensystems auswirkt;
  • Extrakt aus Hopfenzapfen, dessen Wirkung wir oben ausführlich beschrieben haben;
  • Safranblüten-Extrakt, ein weiterer Inhaltsstoff mit bewährter beruhigender und antidepressiver Wirkung, dank dem wir auch in Stresssituationen die innere Ruhe und das emotionale Gleichgewicht bewahren können;
  • ashwagandha, ein träges Vitamin, eine Pflanze, die seit fast 3.000 Jahren in der Naturmedizin verwendet wird, wird unter Bedingungen der Schwäche empfohlen, die durch starken Stress verursacht werden. Es enthält Substanzen, die natürliche Antidepressiva sind und die die psychische Gesundheit so weit verbessern, dass ein normales Einschlafen möglich ist;
  • Kamillenkraut, dessen beruhigende, entspannende und schlafende Eigenschaften bereits unseren Müttern und Großmüttern bekannt waren;
  • Vitamin B6, das für das Nervensystem von Vorteil ist, und neuere Forschungen haben gezeigt, dass es eine wichtige Rolle bei der Sekretion von Serotonin spielt und einen starken, tiefen Schlaf gewährleistet.

Melatolin Plus – Bedienung und Anwendung

Auf die positiven Eigenschaften für den Einsatz Melatolin Plus kann stundenlang geschrieben werden, so dass wir uns auf die wichtigsten Themen beschränken werden, nämlich gesunden Schlaf. Die Tabletten sind für alle gedacht, die ein Problem damit haben, unabhängig von der Schwere des Problems. Seine Wirkung besteht darin, die negativen Auswirkungen von Stress zu minimieren, die laufenden Gedanken zu beruhigen und die Zeit zum Einschlafen zu verkürzen. Melatolin Plus hat auch eine äußerst positive Wirkung auf das allgemeine geistige Wohlbefinden, was sich automatisch in der Qualität unseres Schlafes widerspiegelt, so dass wir jeden Morgen ausgeruht aufwachen können. Um dies zu erreichen, erleichtern zwei Tabletten pro Tag, vorzugsweise etwa eine Stunde vor dem Schlafengehen eingenommen und mit viel Wasser getrunken, die schnellere Auflösung aller Wirkstoffe. Die Verwendung von Melatolin Plus ist 100% sicher, es wurden keine Nebenwirkungen gemeldet, eine regelmäßige Behandlung, die mehrere Monate dauert, gibt maximale Effekte, und die erste, die Sie nach der ersten Dosis bemerken werden.

Der Nachtrag kann direkt beim Hersteller bestellt werden, indem man eine Bestellung für die Websiteund die Kosten pro Paket betragen nur 49 €. Es ist jedoch besser, die Vorteile von Werbeaktionen zu nutzen, die es Ihnen ermöglichen, 3 oder sogar 6 zu einem niedrigeren Preis zu kaufen und ein Angebot für die gesamte Behandlung zu haben.