Category: Gesundheit

Hemorodium – wirksame Behandlung gegen Hämorrhoiden

Zu den schmerzhafteren, belastenderen und gleichzeitig peinlicheren Erkrankungen gehören zweifellos die Hämorrhoiden, die auch als Analkrampfadern oder Blutungsknötchen bezeichnet werden. Ärzte schätzen, dass mehr als 50 Prozent der Menschen an ihnen leiden, weshalb sie...

mehr

Gesundheit

“Edle Gesundheit”, diese Worte von Jan Kochanowski, einem großen polnischen Dichter, wurden bereits in der Grundschule gelernt. Im Erwachsenenleben vergessen wir sie jedoch oft, ja vernachlässigen sie sogar völlig, deren negative Auswirkungen unser Körper fast sofort zu spüren beginnt. Es lohnt sich also, auf seine Bedürfnisse zu hören und sich um seine Gesundheit so viel zu kümmern, wie er verdient, damit wir bis ins hohe Alter ungehindert arbeiten können. Die positiven Auswirkungen hängen natürlich von vielen wichtigen Faktoren ab, aber schon nach wenigen Tagen sollten wir uns viel besser fühlen. Wenn Sie nicht wissen, wie man das macht, können Sie einige empfohlene und oft bewährte Regeln befolgen.

Eine gesunde, ausgewogene und leicht verdauliche Ernährung

Das erste, worauf Sie achten sollten, ist die sofortige Umstellung Ihrer Ernährung. Seien wir ehrlich zu uns selbst, dass die überwiegende Mehrheit unserer Gesellschaft nicht darauf achtet, was sie isst, auch wenn sie hauptsächlich mit extrem ungesunden Fastfoodprodukten vollgestopft ist. Das ist ein Fehler, der sich sehr schnell und an der Gesundheit rächen kann. Solche Nahrung, kombiniert mit Bewegungsmangel und einem Übermaß an Genussmittel, wird zu einer Ursache für solche Krankheiten wie

  • Schlaganfälle, Bluthochdruck, Atherosklerose und sogar Herzinfarkt und andere Herz-Kreislauf-Erkrankungen;
  • Erkrankungen des Gelenk- und Skelettsystems, die durch einen Mangel an Nährstoffen wie Kollagen verursacht werden, das zur Erhaltung gesunder, kräftiger Gelenke und Knochen benötigt wird. Auch Stoffe, die unsere Muskeln pflegen, sind notwendig, also sollten wir sie mit großen Mengen an Baumaterial versorgen;
  • Probleme gastrischer Natur aus dem Gastrointestinaltrakt, Störungen der Verdauung und des Stoffwechsels. Sie verursachen nicht nur Durchfall oder Verstopfung, sie sind auch ein einfacher Weg, um übergewichtig und fettleibig zu werden;
  • Gedächtnis- und Konzentrationsstörungen, daher muss eine gesunde Ernährung Inhaltsstoffe enthalten, die die Funktion des Gehirns und des Nervensystems verbessern. Vergessen wir sie nicht, denn sie können uns vor der besonders gefährlichen Alzheimer-Krankheit oder der Parkinson-Krankheit schützen, die für das Gehirn gleichermaßen zerstörerisch ist.

Körperliche Aktivität im Freien

Der zweite wichtige Aspekt unserer Gesundheit, der in gleicher Weise berücksichtigt werden muss, ist die richtige tägliche Dosis an Bewegung. Es ist also höchste Zeit, mit dem Herumsitzen aufzuhören und an die frische Luft zu gehen. Es gibt viel sportliche Disziplin, die Sie ausüben können, obwohl wir empfehlen, dass Sie mit regelmäßigen Spaziergängen beginnen, am besten mit Stöcken. Die Antwort auf die Frage, was es für unsere Gesundheit bedeutet, ist sehr einfach, wir werden die positiven Auswirkungen fast sofort und vor allem spüren:

  • bessere Kondition, Ausdauer und körperliche Leistungsfähigkeit des Körpers;
  • keine Probleme durch zunehmendes Körpergewicht, Gelenkdegeneration oder Wirbelsäulenschmerzen;
  • höhere Immunität des Körpers, um nicht nur saisonalen Infektionen, sondern in vielen Fällen auch schwereren Krankheiten zu widerstehen;
  • erhöhte intellektuelle Kapazität, die durch eine bessere Sauerstoff- und Blutversorgung des Gehirns beeinflusst wird. Dadurch werden wir auch ruhiger, stressresistenter, und wir haben keine Probleme mit dem Einschlafen und regenerieren den Körper nach der größten Anstrengung schneller.

Nahrungsergänzungsmittel und andere medizinische Präparate

Manchmal reicht selbst die beste zusammengesetzte Ernährung allein nicht aus, um alle Nährstoffe, die wir brauchen, mit unserer Nahrung zu versorgen. Trotz unterschiedlicher Meinungen dürfen wir die Bedeutung von Nahrungsergänzungsmitteln nicht unterschätzen, die mögliche Defizite im Körper ergänzen und vorzugsweise aus natürlichen Extrakten von Heilpflanzen und Kräutern bestehen. Wir möchten sofort betonen, dass diese Art von Zubereitungen nur eine Ergänzung der Ernährung darstellen, die in Form von Tabletten, Tropfen oder Pulver zur Herstellung gesunder Cocktails erhältlich sind. Wir werden in ihnen unter anderem finden:

  • Vitamine aus allen Gruppen und in sorgfältig ausgewählten, empfohlenen Dosierungen, ohne die es praktisch unmöglich ist, die volle Gesundheit zu erhalten;
  • Mineralien, ebenso sorgfältig ausgewählt für das, was uns fehlt;
  • andere Inhaltsstoffe von gleichem gesundheitlichem Wert, Omega-Fettsäuren, Ballaststoffe, Bioflavonoide, Polyphenole und ätherische Öle.