Arthrose greift in der Regel unseren Körper plötzlich an, und das nicht nur bei Menschen mit einer entsprechenden Prädisposition. Bis vor kurzem galt diese Krankheit als Alterskrankheit, heute ist sie jedoch nachteilig betroffen und viel jüngere Patienten beklagen sich immer häufiger darüber. In einer solchen Situation wird das Problem, selbst die einfachsten, alltäglichen Aktivitäten auszuführen, und bei jedem Versuch einer größeren körperlichen Anstrengung reagieren die Gelenke mit extrem starken, manchmal sogar unerträglichen Schmerzen, die eine normale Funktion verhindern.

Gelenkdegeneration – die häufigsten Ursachen

Arthritis, auch bekannt als Arthrose, ist eine schmerzhafte und schwer zu behandelnde Krankheit. Nach Schätzungen von Spezialisten leiden rund 20 Prozent der Bevölkerung daran, und 60 Prozent der Menschen über 35 Jahre und älter beklagen sich über verschiedene Arten von Gelenkschmerzen. Es ist schwierig, die Ursachen für diesen Zustand eindeutig zu identifizieren, und sie können sehr unterschiedlich sein, was sich direkt auf die Behandlungsmöglichkeiten auswirkt. Die fortschreitende Erkrankung führt zu zahlreichen, oft irreversiblen degenerativen Veränderungen, und der Abbau des Gelenkes betrifft nicht nur den Knorpel selbst, sondern auch die sogenannte subchondrale Schicht. Unter den häufigsten Ursachen weisen die Ärzte auf Folgendes hin:

  • signifikantes Ungleichgewicht zwischen den Zerstörungsprozessen und der natürlichen Rekonstruktion des Gelenkknorpels,
  • Störungen im Prozess der Proteinsynthese, die die Bausteine des Knorpels sind,
  • übermäßige Belastung der Gelenke, insbesondere der Kniegelenke, durch Übergewicht oder Fettleibigkeit,
  • Muskelschwäche direkt um das Gelenk herum, verursacht durch Bewegungsmangel und sitzenden Lebensstil,
  • Verletzungen bei sportlichen Aktivitäten,
  • unsachgemäße Ernährung, Ernährung mit wenig Bestandteilen, die die Rekonstruktion des Gelenkknorpels beeinträchtigen,
  • progressive Veränderung der Knorpeldichte mit zunehmendem Alter, Verlust der Elastizität der knorpelbildenden Fasern,
  • angeborene Defekte in der Gelenkstruktur, Einseitigkeit, Knieerschlaffheit oder Hüftdysplasie.

Gelenkdegeneration – Symptome

Das erste unübersehbare Symptom der Degeneration sind die wachsenden Schmerzen, die besonders stark bei Belastung des Gelenkes zu spüren sind. Manchmal wird es so stark, dass es die richtige Bewegung verhindern kann, und mit der Zeit wird es durch eine zunehmende Steifigkeit der Gelenke mit einer erheblichen Einschränkung ihrer Beweglichkeit verbunden. Verbindungen können auch störende Geräusche, hörbares Knacken oder Schleifen aufgrund von Reibung zwischen den beschädigten Fugenflächen verursachen.

Solche Symptome sind definitiv ein Grund zur Sorge, aber nicht zur Panik, und wenn wir schnell genug reagieren, können wir auf eine komplizierte Behandlung verzichten und Hilfe bei der Rekonstruktion der Gelenke können qualitativ hochwertige Nahrungsergänzungsmittel mit einer perfekt abgestimmten Zusammensetzung, wie sie von den Spezialisten Flexidium 400 empfohlen wird.

Flexidium 400 – die Zusammensetzung, die höchste Effizienz garantiert.

flexidium 400 popijane wodaDie Bedeutung der Nahrungsergänzung für die Gesundheit des Organismus, einschließlich der Gelenke, ist nicht zu unterschätzen. Natürlich darf man eine ausgewogene Ernährung nicht unterschätzen, die den Gelenken alles gibt, was sie für eine schnelle, natürliche Erholung brauchen. Es muss wertvolle Nährstoffe enthalten, die die Produktion von Kollagen in der Synovialflüssigkeit erhöhen, komplette Proteine, Aminosäuren und große Mengen an wertvollen Vitaminen und Mineralien. Wir sind nicht immer in der Lage, sie mit Lebensmitteln in den empfohlenen Tagesdosen zu versorgen, und deshalb sollten wir uns mit Flexidium 400 versorgen.

  • Kollagen, ein wichtiger Baustein der Gelenke, ohne den sie nicht richtig funktionieren können, und in diesem Fall wird Fischkollagen aus Meeresfischen verwendet, das am besten von unserem Körper aufgenommen und aufgenommen wird. Es unterstützt effektiv die Regeneration von geschädigtem Gelenkgewebe,
  • Hyaluronsäure, eine der Komponenten der Gelenkflüssigkeit, die die Eigenschaften der Gelenkflüssigkeit, insbesondere ihre Viskosität und Dichte, beeinflusst, deren Produktion im Körper mit zunehmendem Alter abnimmt und etwa 50 Jahre alt ist, erfüllt nur 10 Prozent der Nachfrage. An den Gelenken ist diese Säure dafür verantwortlich, die Reibung zwischen den Knorpeln zu reduzieren, so dass Schmerzen und Entzündungen reduziert und sichergestellt werden, dass der Knorpel richtig ernährt wird,
  • Zink, ein Mineral, dessen Abwesenheit durch die Schmerzen in den Gelenken zum Ausdruck kommt, die es schwierig machen, sich zu bewegen. Zinkmangel führt auch zu Knochenschwund, der spröde, spröde und verletzungsanfällig wird,
  • Selen, ein weiteres Mineral, ohne das es keine volle Mobilität geben kann, und sein Mangel wird den allgemeinen Gesundheitszustand negativ beeinflussen. Es wird seit langem zur Behandlung von rheumatoider Arthritis und anderen degenerativen Veränderungen eingesetzt, es erhöht auch die natürliche Widerstandsfähigkeit des Körpers gegen viele andere Krankheiten,
  • L-Ascorbinsäure, d.h. Vitamin C, die jedem bekannt ist. Die Liste der Vorteile ist wirklich lang, und einer der wichtigsten ist die antioxidative Wirkung, die das Krebsrisiko minimiert, indem sie freie Radikale aus dem Körper entfernt. Auf diese Weise hemmt es auch Arthrose im Gelenk wirksam und unterstützt den Regenerationsprozess des Knorpels.

Flexidium 400 – wer soll es benutzen?

Schon kleinste Schäden am Gelenk können schnell zu irreversiblen Veränderungen führen, wenn wir nicht darauf achten, seine natürliche Regenerationskraft zu stärken. Nahrungsergänzungsmittel wie Flexidium 400 werden nicht nur dann empfohlen, wenn sich die Krankheit bereits entwickelt hat, sondern auch als wirksame Vorbeugung. Die natürliche Zusammensetzung der Tabletten hat keine Nebenwirkungen, und die Wirkung wurde nicht nur von Spezialisten, sondern auch von vielen zufriedenen Patienten immer wieder bestätigt. Es wird für jeden empfohlen, der Schmerzen oder Probleme mit der Gelenkbeweglichkeit hat, die durch eine der oben genannten Ursachen verursacht werden. Es hilft nicht nur Sportlern, die körperlich aktiv sind, sondern auch solchen, deren Degenerationen durch die Art ihrer Arbeit verursacht werden, z.B. durch Sitzen, Büro oder langfristiges Schreiben am Computer. Dank Flexidium 400 verschwinden die Beschwerden und vor allem konvertieren sie sich nicht, so dass es möglich ist, ein Leben ohne Schmerzen zu führen. Die Patienten loben seine Arbeit, ihre positiven Meinungen finden sich in vielen Online-Diskussionsforen, und ich erlaube mir, zwei von ihnen zu zitieren:

“Ich unterteile mein Leben in Perioden vor und nach Flexidium. Ich habe mich immer über Schmerzen in meinen Kniegelenken beschwert, manchmal konnte ich nicht einmal die Treppe hinaufsteigen, und da ich diese Pillen hatte, bin ich wieder erwacht. Ich bin ohne Probleme unterwegs und bin endlich wieder auf meine geliebte Fahrradtour zurückgekehrt”. – Ich bin 37 Jahre alt.

“Ich war früher ein aktiver Bodybuilder, was leider Auswirkungen auf die Gelenke hatte. Ich konnte nicht einmal eine leichte Langhantel anheben und hatte Angst, dass ich nie wieder zum Training zurückkehren würde. Der Arzt erzählte mir von Flexidium und nach ein paar Wochen begann ich mich wieder um meine Muskeln zu kümmern. Es wirkt fantastisch, zwei Pillen pro Tag und ich erinnere mich nicht mehr, was Gelenkschmerzen sind. – Jarek, 41 Jahre alt.

Flexidium 400 – wo man es kaufen kann

Die Meinungen über das Supplement regen sogar dazu an, es zu kaufen und das Problem mit schmerzhaften Gelenken ein für allemal loszuwerden. Es wird direkt vom Hersteller bezogen, was eine immer häufiger vorkommende Vertriebsform mit vielen unbestreitbaren Vorteilen ist. Erstens garantiert es, dass Sie immer ein Originalprodukt mit der Zusammensetzung erhalten, die die höchste Wirksamkeit gewährleistet. Die Bestellung erfolgt über eine Website, die auch wesentliche Informationen enthält über Flexidium 400.

Die Ergänzung ist in Packungen mit 60 Tabletten erhältlich, was für eine vollständige, monatliche Behandlung mit der empfohlenen Dosis von zwei Tabletten pro Tag ausreicht. Jede Bestellung, unabhängig von der Menge der Verpackung, wird sofort, in der Regel innerhalb eines Tages, bearbeitet und per Post oder Kurier nach Hause geliefert, oder Sie können sich für den Versand an den nächsten Paketautomaten entscheiden. Wir bezahlen Ihre Sendung entweder per Kreditkarte oder per Nachnahme, je nach Wunsch. Unabhängig davon, für welche Option wir uns entscheiden, ist es die folgende Flexidium 400 ist die beste Wahl, sowohl in Bezug auf die perfekt abgestimmte Zusammensetzung als auch auf die Geschwindigkeit, mit der sie alle Symptome von Gelenkerkrankungen beseitigt.

flexidium400Jetzt bestellen!