Für jeden Raucher ist der Genuss des “Sprudelns” unschlagbar. Wenn Sie sich jedoch entschließen, mit dem Rauchen aufzuhören, wird dieses Vergnügen mehr als kompensiert. Nicht nur Ihre Gesundheit, sondern auch Ihre Schönheit und vor allem Ihr Wohlbefinden werden davon profitieren. Was sind die Vorteile einer Raucherentwöhnung?

Die Vorteile der Raucherentwöhnung – Schönheit

Graues, erdiges, müdes Gesicht, Hautprobleme, häufige Pickel, schwache, stumpfe, ausfallende Haare, runde Augen, Falten, schneller alternde Haut, gelbe Zähne – so leidet Ihre Schönheit unter dem Rauchen. Wenn Sie ein Süchtiger sind, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie einige dieser unansehnlichen Symptome (oder alle) jeden Tag beim Blick in den Spiegel erleben werden. Es gibt jedoch einen einfachen Weg, Ihre Schönheit auf umfassende Weise und ohne kosmetische Eingriffe zu verbessern – hören Sie mit dem Rauchen auf!

Sie müssen wissen, dass nach dem Ende der Nikotinabhängigkeit der ganze Körper sich wieder belebt, also auch Ihre Haut. Die Haut wird schöner, straffer, glatter und natürlich strahlend. Schatten und Tränensäcke werden reduziert, Pickel und Verfärbungen verschwinden schneller und treten viel weniger häufig auf. Das Haar wird stärker, gesünder. Der Ausschlag hört auf, sich auf den Zähnen abzusetzen, was zu einem weißeren, viel schöneren Lächeln führt. Das ist nicht alles. Auch der Geruch von Haut, Haar und Atem verändert sich. Sie hören auf, in Rauch aufgeweicht zu werden, also hören sie auf, wie ein Aschenbecher zu riechen.

Gesundheitliche Vorteile der Raucherentwöhnung

Der größte Nutzen des Rauchverzichts wird zweifellos von Ihren Lungen und Ihrem Herz empfunden werden. Jedes Jahr nach Beendigung der Sucht nimmt das Risiko von Lungen-, Speiseröhren-, Kehlkopf-, Hals- und Mundkrebs sowie von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Schlaganfall deutlich ab. Wenn Sie nicht rauchen, schützen Sie sich nicht nur vor diesen gefährlichen Krankheiten, sondern Sie werden auch die hartnäckigen Beschwerden los, die Ihr tägliches Funktionieren behindern, wie z.B.: Husten, Kurzatmigkeit, Kopfschmerzen, schlechter Zustand, schnelle Ermüdung (z.B. nach dem Treppensteigen), Drucksprünge.

Schon wenige Stunden nach dem Rauchstopp verbessert sich Ihr Kreislauf. Der Sauerstoffgehalt des Blutes wird sich wieder normalisieren, was alle Ihre Organe “schätzen” werden. Auch Ihre Immunität wird sich verbessern – Sie werden weniger anfällig für Infektionen und Krankheiten sein. Die Funktionsweise Ihrer Sinne wird sich verändern, sie werden geschärft, Sie werden beginnen, Geschmäcker und Düfte wieder zu entdecken. Von Woche zu Woche wird Ihr Atmungssystem effizienter arbeiten, Ihre Lungenfunktion wird sich verbessern, Ihre körperliche Verfassung wird sich verbessern und Ihr Blutdruck und Puls werden reguliert.

Die Vorteile der Raucherentwöhnung – Gefühl

Obwohl die ersten Tage des Aufhörens schwierig sein können, und die schlechte Stimmung und Nervosität kann sehr schlecht sein, wissen, dass dies nur vorübergehend ist. Dann gib den Kampf nicht auf, beiß die Zähne zusammen und überlebe. Nach einigen Tagen wird sich Ihre Stimmung verbessern, Ihr Nikotin-Hunger wird schwächer und verschwindet schließlich. Dann werden Sie wirklich alle Vorteile der Raucherentwöhnung spüren. Sie werden mehr Energie, Vitalität und Handlungsbereitschaft haben. Eine bessere geistige und körperliche Verfassung wird sich sicherlich positiv auf Ihr ganzes Leben auswirken. Schließlich ist noch ein weiterer positiver Aspekt der Raucherentwöhnung erwähnenswert. Es ist eine große innere Selbstbefriedigung, dass Sie es geschafft haben, Ihr Ziel zu erreichen und Ihre Sucht zu überwinden.